Welt der Tiere

  • Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden. Vergrößern
    Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden.
    Fotoquelle: © BR/Dietmar Nill
  • Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden. Vergrößern
    Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden.
    Fotoquelle: © BR/Dietmar Nill
  • Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden. Vergrößern
    Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden.
    Fotoquelle: © BR/Dietmar Nill
  • Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden. Vergrößern
    Die Große Hufeisennase fliegt dicht an der Vegetation und oft in nur 1 m Flughöhe über dem Boden. Sie jagt auch von sogenannten Hangwarten aus. Diese Fledermausart ist in Deutschland so gut wie ausgestorben. Verursacht wurden die Bestandseinbrüche durch den Einsatz von Pestiziden.
    Fotoquelle: © BR/Dietmar Nill
Natur + Reisen, Tiere
Welt der Tiere

Infos
Originaltitel
Welt der Tiere
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
BR
Sa., 01.08.
10:00 - 10:30


Filmautor Markus Schmidbauer zeigt, dass die Große Hufeisennase mit Engagement und Knowhow gerettet werden kann. Bayern ist um ein Naturjuwel reicher. Modernste High-Speed- und Infrarot-Kameratechnik bieten faszinierende Einblicke in die verborgene Welt der Großen Hufeisennase, einer besonderen Fledermausart.

Thema:

Heute: Hufis Rückkehr



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur + Reisen | 08.08.2020 | 03:25 - 03:45 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet 360° - Geo-Reportage

360° - Geo-Reportage - St. Bernhard - Von Menschen und Hunden

Natur + Reisen | 08.08.2020 | 06:00 - 06:50 Uhr
4.63/508
Lesermeinung
Discovery Clint and Laura carrying wood back to their shelter.

Naked Survival XXL - 40 Tage Überleben

Natur + Reisen | 08.08.2020 | 11:40 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit 2004 sind Jan Josef Liefers und Anna Loos verheiratet.

Ein Filmeabend allein? Das kann sich Anna Loos nicht vorstellen. Sie guckt nur gemeinsam mit Ehemann…  Mehr

In diesem Jahr fand das deutsche Dschungelcamp mit Daniel Hartwich und Sonja Zietlow noch in Australien statt. Die britische Version zieht nun aufgrund der Corona-Pandemie um.

Das britische "Dschungelcamp" wird in ein Schloss verlegt. Reisen nach Australien sind wegen der Cor…  Mehr

US-"Bachelorette" Clare Crawley verliebte sich verfrüht in einen der Kandidaten - und brach die Dreharbeiten zur Show ab.

Eigentlich gehen "Bachelor" oder "Bachelorette" mit dem Ziel in die Sendung, sich zu verlieben. Der …  Mehr

Thomas Gottschalk ist laut Senderangaben mit dem SWR über verschiedene TV-Formate im Gespräch.

Feiert Thomas Gottschalk bald ein TV-Comeback mit einer neuen Show? Nachdem darüber bereits Gerüchte…  Mehr

Als Mitglied der Kelly Family begann Katy Kelly in jungen Jahren ihre Musikkarriere, jetzt nimmt sie an "Promi Big Brother" teil.

Nur ihr Sohn wusste Bescheid: Kathy Kelly nimmt an der neuen "Promi Big Brother"-Staffel teil, die a…  Mehr