Weltreisen

Sir Richard Fitzherbert von Tissington Hall begutachtet sein Dorf. Vergrößern
Sir Richard Fitzherbert von Tissington Hall begutachtet sein Dorf.
Fotoquelle: NDR
Natur+Reisen, Land und Leute
Weltreisen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
NDR
Sa., 25.08.
12:15 - 12:45


Tissington ist ein Dorf, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Ganz wörtlich gesehen, ist das so: Die Dorfuhr am Schloss ist so altersschwach, dass sie nur selten richtig geht. "Tissington Time" nennen die Bewohner das, und in Tissington bringt das niemanden aus der Ruhe, denn die Uhren gehen sowieso anders in diesem Dorf mit seinen 144 Einwohnern im englischen Peak District. Hier regiert noch der Schlossherr, Sir Richard, der kaum Geld hat, auch wenn ihm das ganze Dorf gehört. Aber auch das ist für ihn mehr Last als Privileg. Adel verpflichtet, und so würde kaum einer der Dorfbewohner wirklich mit ihm tauschen wollen, auch die Bauern nicht, die sich auf den alljährlichen Höhepunkt des Dorflebens vorbereiten, auf das in ganz England berühmte "Welldressing", ein altes keltisches Ritual, bei dem die Dorfbrunnen mit großen Bildern aus Blütenblättern geschmückt werden. Ein Dorf, in dem die moderne Welt noch nicht angekommen ist, das damit aber ganz zufrieden ist.

Thema:

England - Adel verpflichtet - Der Baron und sein Dorf

Tissington ist ein Dorf, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Ganz wörtlich gesehen, ist das so: Die Dorfuhr am Schloss ist so altersschwach, dass sie nur selten richtig geht. "Tissington Time" nennen die Bewohner das, und in Tissington bringt das niemanden aus der Ruhe, denn die Uhren gehen sowieso anders in diesem Dorf mit seinen 144 Einwohnern im englischen Peak District. Hier regiert noch der Schlossherr, Sir Richard, der kaum Geld hat, auch wenn ihm das ganze Dorf gehört. Aber auch das ist für ihn mehr Last als Privileg. Adel verpflichtet, und so würde kaum einer der Dorfbewohner wirklich mit ihm tauschen wollen, auch die Bauern nicht, die sich auf den alljährlichen Höhepunkt des Dorflebens vorbereiten, auf das in ganz England berühmte "Welldressing", ein altes keltisches Ritual, bei dem die Dorfbrunnen mit großen Bildern aus Blütenblättern geschmückt werden. Ein Dorf, in dem die moderne Welt noch nicht angekommen ist, das damit aber ganz zufrieden ist.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Rentier in Norwegen.

Erlebnisreiches Norwegen - Reise zur Insel Runde

Natur+Reisen | 24.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2.1/5010
Lesermeinung
MDR Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Auf der Suche nach den neuen Landsichten

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Kloster Geghard. Viele Gebetsräume und Kapellen des UNESCO-Weltkulturerbes sind in den Felsen hineingehauen.

Abenteuer Armenien - Von Seiltänzern, Geiern und kosmischer Strahlung

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Wiedersehen macht Freude: DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wird Juror bei der RTL-Castingshow. Dieter Bohlen freut das.

Sein Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" machte ihn in Deutschland bekannt. I…  Mehr

Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr

Ethan Peck wird der neue Mr. Spock. In "Star Trek: Discovery" übernimmt er ab 2019 die Rolle des legendären Halbvulkaniers.

In der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernimmt Schauspieler Ethan Peck die Rolle des "M…  Mehr

Jürgen Drews liegt wegen eines Magen-Darm-Infekts im Krankenhaus.

Krankenhaus statt Bühne: Schlagersänger Jürgen Drews muss sich von einem schweren Magen-Darm-Infekt …  Mehr