Weltreisen

Die Amerikanerin Jessica leidet an Multipler Sklerose. Sie ist unheilbar krank und musste wegen ihrer hohen Arztrechnungen, Privat-Insolvenz anmelden. Vergrößern
Die Amerikanerin Jessica leidet an Multipler Sklerose. Sie ist unheilbar krank und musste wegen ihrer hohen Arztrechnungen, Privat-Insolvenz anmelden.
Fotoquelle: NDR
Gesundheit, Dokumentation
Weltreisen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
NDR
Sa., 13.10.
12:15 - 12:45


Jessica leidet an Multipler Sklerose. Sie ist unheilbar krank und musste wegen ihrer hohen Arztrechnungen Privatinsolvenz anmelden. Etwa 40 Prozent der Amerikaner haben Schulden aufgrund von Arzt- oder Krankenhausrechnungen. Paula Hill ist Krankenschwester. Meile für Meile klappert sie Siedlungen im armen Südwesten Virginias ab und behandelt kostenlos nichtversicherte kranke Menschen. Sie sagt ganz klar: Gesundheit ist in den USA ein Luxusgut. Für viele unbezahlbar. Und da ist der Anästhesist Dr. Keith Smith, der sagt: Kein Patient weiß, welche Rechnung ihn am Ende eines, egal wie kurzen, Krankenhausaufenthalts erwartet. Viele Kliniken fordern astronomische Summen. Echter Wettbewerb? Fehlanzeige. Diese Menschen müssen mit dem täglichen Wahnsinn des US-amerikanischen Gesundheitssystems kämpfen. Dabei gibt kein Land der Welt mehr für die Gesundheitsversorgung seiner Bürger aus als die USA. Über drei Billionen Dollar. Das sind knapp 10.000 Dollar pro Bürger, doppelt so viel wie Deutschland. Trotzdem liegen die USA weltweit bei der Lebenserwartung der Menschen weit hinten. Egal, um welche Krankenversicherung sich die Politiker in Washington streiten: Das eigentliche Problem ist das US-amerikanische Gesundheitssystem, überteuert und ineffizient. Den Preis dafür zahlen die kranken Menschen.

Thema:

Patient Amerika - Gesundheit unbezahlbar

Jessica leidet an Multipler Sklerose. Sie ist unheilbar krank und musste wegen ihrer hohen Arztrechnungen Privatinsolvenz anmelden. Etwa 40 Prozent der Amerikaner haben Schulden aufgrund von Arzt- oder Krankenhausrechnungen. Paula Hill ist Krankenschwester. Meile für Meile klappert sie Siedlungen im armen Südwesten Virginias ab und behandelt kostenlos nichtversicherte kranke Menschen. Sie sagt ganz klar: Gesundheit ist in den USA ein Luxusgut. Für viele unbezahlbar. Und da ist der Anästhesist Dr. Keith Smith, der sagt: Kein Patient weiß, welche Rechnung ihn am Ende eines, egal wie kurzen, Krankenhausaufenthalts erwartet. Viele Kliniken fordern astronomische Summen. Echter Wettbewerb? Fehlanzeige. Diese Menschen müssen mit dem täglichen Wahnsinn des US-amerikanischen Gesundheitssystems kämpfen. Dabei gibt kein Land der Welt mehr für die Gesundheitsversorgung seiner Bürger aus als die USA. Über drei Billionen Dollar. Das sind knapp 10.000 Dollar pro Bürger, doppelt so viel wie Deutschland. Trotzdem liegen die USA weltweit bei der Lebenserwartung der Menschen weit hinten. Egal, um welche Krankenversicherung sich die Politiker in Washington streiten: Das eigentliche Problem ist das US-amerikanische Gesundheitssystem, überteuert und ineffizient. Den Preis dafür zahlen die kranken Menschen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der mächtige Heiler Boo!Kunta

Der große Schamane - Heilkunst in der Kalahari

Gesundheit | 12.10.2018 | 15:05 - 15:50 Uhr
3/502
Lesermeinung
NDR Ein neues Herz für Jasmin

Ein neues Herz für Jasmin - Der lange Weg zum Spenderorgan

Gesundheit | 13.10.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Durch Schokolade abnehmen - funktioniert das?

Schlank durch Schokolade - Eine Wissenschaftslüge geht um die Welt

Gesundheit | 15.10.2018 | 06:15 - 07:05 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Liv Lisa Fries wird ab Herbst wieder für "Babylon Berlin" vor der Kamera stehen. "Charlotte ist mir ja gar nicht so fern", sagt sie über ihre Figur.

Liv Lisa Fries spielt in "Babylon Berlin" die Hauptrolle der Charlotte. Im Interview spricht die Sch…  Mehr

Der ehemalige Containerkapitän Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die polnische Pflegerin Roza (Lina Wendel) schenken einander (vorserst) nichts.

Nach einem Unfall ist ein knorriger Kapitän auf Pflege angewiesen. Seine Krankenschwester ist die Po…  Mehr

Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach.

"Der Swimmingpool" gilt als einer der besten Filme mit Romy Schneider. 3sat zeigt den Klassiker als …  Mehr

Viel verlangt: Bei "Showdown" brauchen die starken Teilnehmer Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Biss und dazu auch noch Talent im Ringen.

Mit der neuen, sechsteiligen Reihe "Showdown – Die Wüsten-Challenge" verpasst RTL den durchaus anges…  Mehr

An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr