Weltreisen

Natur+Reisen, Land und Leute
Weltreisen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Planet
Sa., 08.12.
02:20 - 02:50
Dschinghis Khans Kinder - Reise durch die innere Mongolei


Wogendes Grasland, Gebirge, endlose Sandwüsten, landschaftliche Vielfalt und schiere Größe: Die Innere Mongolei gilt als Chinas wilder Norden. Ihre Geschichte reicht Jahrhunderte zurück, ihr berühmtester Sohn: Dschingis Khan. Immer noch ziehen die mongolischen Nomaden mit ihren Tieren durch die endlosen Weiten des Graslandes.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Dachgarten in Rotterdam.

Von Rotterdam nach Zeeland - Moderne Metropole - idyllisches Holland

Natur+Reisen | 07.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
SWR Kronplatz. Größtes Skigebiet in Südtirol

Südtirol, da will ich hin!

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr