Weltreisen

  • die Erde Vergrößern
    die Erde
    Fotoquelle: CC0 Public Domain
  • Weltreisen - Logo Vergrößern
    Weltreisen - Logo
  • Majko Seroettos Familie bei einer Rast. Sie verspeisen ein Rentier. Vergrößern
    Majko Seroettos Familie bei einer Rast. Sie verspeisen ein Rentier.
    Fotoquelle: © NDR/ARTE/Kinescope Film
  • Der Hirte Majko Seroetto mit seinen Rentieren. Vergrößern
    Der Hirte Majko Seroetto mit seinen Rentieren.
    Fotoquelle: © NDR/ARTE/Kinescope Film
Natur + Reisen, Land + Leute
Weltreisen

Infos
Originaltitel
Weltreisen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
Sa., 15.02.
12:45 - 13:15


Bovanenkovo in Russland ist das fünftgrößte Erdgasfeld der Welt. Der Betreiber Gazprom beliefert Westeuropa und baut an der umstrittenen Pipeline Nord Stream 2. Durch die vielen Röhren in Bovanenkovo fließt mit großer Geschwindigkeit und lautem Geräusch das "blaue Gold der Tundra", wie das Gas hier genannt wird. Ein sicherer Devisenbringer für die russische Regierung. Kameras sind hier normalerweise unerwünscht. Die Ausbeutung der Erdgasvorkommen ist unausweichlich, sie ist überlebenswichtig für die vielen Menschen, die hier von ihr abhängig sind. Doch sie zerstört auch Natur und Traditionen. Die Nenzen sind die Ureinwohner der Region und leben von der Rentierzucht. Ihre Existenz ist bedroht. Für sie wird der Weg mit den Tieren durch die Tundra schwieriger. Bahngleise, Rohre und Straßen, kaum überwindbare Hindernisse für das Volk und die Tiere. Denn die Nenzen müssen in unterschiedliche Gebiete ziehen, um Nahrung für die Tiere zu finden. Die Nomaden ziehen mit ihrem ganzen Hab und Gut inklusive Tschums, der traditionellen Wohnbehausung, durch die Tundra, immer auf der Suche nach den besten Weideplätzen. Doch wie lange wird das hier noch möglich sein? Rentiere und Gaspipeline kommen sich immer wieder in die Quere.

Thema:

Heute: Pipeline contra Rentiere - Nordstream 2 und die Folgen



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

TV5 La conquête du passage du Nord-Ouest qui à travers l’Arctique relie le Groenland à la Russie.

Expédition, passage du nord-ouest

Natur + Reisen | 21.02.2020 | 16:24 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet Iolo Traeth Lafan

Wildes Wales - Der sanfte Süden

Natur + Reisen | 22.02.2020 | 00:10 - 01:10 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet Rund um den Globus.

Rund um den Globus - Die Insel der Haie

Natur + Reisen | 22.02.2020 | 11:00 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kurz vor der überraschenden Enthüllung half Moderator Nick Cannon dem Elefanten aus seinem Kostüm.

Da staunten Jury und Zuschauer nicht schlecht: Unter dem Elefanten-Kostüm in der US-Version von "The…  Mehr

Neuzugang bei "GZSZ": Vildan Cirpan steigt am Ende März beim RTL-Dauerbrenner ein.

Eine Allgäuerin mit türkischen Wurzeln: Vildan Cirpan übernimmt ab März eine Hauptrolle in der RTL-S…  Mehr

Der Rundfunkbeitrag soll von 17,50 Euro auf 18,36 Euro angehoben werden.

Zuletzt wurde der Rundfunkbeitrag im April 2015 angepasst, als er geringfügig gesenkt wurde. Nach Me…  Mehr

Katja Burkard hat sich beim Skifahren in Österreich an der Schulter verletzt.

Mit einer Armschlinge posiert Katja Burkhard bei Instagram. Diese wird sie nach einem Skiunfall eine…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr