Weltspiegel-Reportage

  • x Vergrößern
    x
    Fotoquelle: WDR
  • Shelly Martin, sie nennt sich selbst "Harlem Bombshell", träumt von einer Karriere als Schauspielerin. Sie fährt für eine der neuen Taxidienste in New York wie Uber, Lyft oder Via. Vergrößern
    Shelly Martin, sie nennt sich selbst "Harlem Bombshell", träumt von einer Karriere als Schauspielerin. Sie fährt für eine der neuen Taxidienste in New York wie Uber, Lyft oder Via.
    Fotoquelle: WDR
  • Victor Salazar engagiert sich für die Gewerkschaft der Taxifahrer New Yorks. Er kämpft für gerechtere Arbeitsbedingungen. Vergrößern
    Victor Salazar engagiert sich für die Gewerkschaft der Taxifahrer New Yorks. Er kämpft für gerechtere Arbeitsbedingungen.
    Fotoquelle: WDR
  • ARD-Korrespondentin Christiane Meier im Gespräch mit Jerry Nazari (r), Taxi-Entrepreneur. Vergrößern
    ARD-Korrespondentin Christiane Meier im Gespräch mit Jerry Nazari (r), Taxi-Entrepreneur.
    Fotoquelle: WDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ARD
  • Logo der Sendung, onscreen Version. Vergrößern
    Logo der Sendung, onscreen Version.
    Fotoquelle: ARD
Report, Auslandsreportage
Weltspiegel-Reportage

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Sa., 26.01.
16:30 - 17:00
Taxi, Taxi! - In den Straßen von New York


Yellow Cabs, die gelben Taxis von New York, waren über Jahrzehnte ein Wahrzeichen für Touristen und eine Quelle des Reichtums für die Besitzer. Das ist vorbei. Uber, Lyft und andere Firmen haben das Geschäft aufgemischt und viele Taxifahrer an den Rand des Ruins getrieben. Jetzt sind die Straßen verstopft, die Löhne gesunken und die Aussichten düster. New York versucht, durch eine Stau-Steuer die Kontrolle zurück zu gewinnen und schadet dabei allen. Wer gewinnt den Taxikrieg? Die Reportage begleitet Mamadou, den Yellow-Cab-Fahrer aus Guinea, Shelly, die Lyft-Fahrerin aus Harlem und andere, die um ihre Jobs kämpfen. Wie sieht New York aus dem Taxi heraus aus, wie leben diejenigen, die die reichen und nicht so reichen Menschen herumfahren, welche Träume und welche Sorgen bewegen sie? Ein innerstädtisches Roadmovie durch eine Stadt, die viele zu kennen glauben und die gerade eines ihrer Wahrzeichen zu verlieren scheint.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "auslandsjournal extra" .eps

auslandsjournal extra

Report | 22.02.2019 | 21:30 - 22:00 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
arte Vorarbeiter Liakot beim Schnüren eines Bambusbündels im Wald

Die Bambusflößer von Bangladesch

Report | 23.02.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Weltspiegel

Weltspiegel

Report | 24.02.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
2.87/5015
Lesermeinung
News
Ellen Norgaard (Rikke Lylloff) muss erkennen: Anwalt Lewe ist tot. Er hatte Beweise für Martinas Unschuld gesammelt.

Die Jugendliebe von Kommissar Holm Brendel sitzt im Knast. Doch sie ist unschuldig, davon ist der Po…  Mehr

Sie regieren das "Königreich des Verbrechens" (von links): Joshua (James Frecheville), Craig (Sullivan Stapleton), Janine (Jacki Weaver), Darren (Luke Ford), Baz (Joel Edgerton) und Andrew (Ben Mendelsohn).

In Melbourne zerfällt eine kriminelle Familie. Der australische Thriller "Königreich des Verbrechens…  Mehr

Die Avengers retten die Welt (von links): Black Widow (Scarlett Johansson), Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Hawkeye (Jeremy Renner), Iron Man (Robert Downey Jr.) und Hulk (Mark Ruffalo) kämpfen Seite an Seite.

Marvels Superhelden raufen sich in "The Avengers" zusammen, um die Welt zu retten. VOX zeigt die Com…  Mehr

Diese unglaubliche Menge ist kaum vorstellbar: Von 1950 bis 2015 sind weltweit rund 6,3 Milliarden Tonnen Plastikmüll angefallen.

In den nächsten 30 Jahren wird sich die Menge des Plastikmülls erneut verdoppeln. Doch zwischen den …  Mehr

Evelyn Burdecki, die Dschungelkönigin von 2019, gehört zu den Kandidaten von "Let's Dance". Im Folgenden sehen Sie, wer noch dabei ist.

"Let's Dance" macht das Dutzend voll: Im März startet die zwölfte Staffel der beliebten Tanzshow von…  Mehr