Weltspiegel-Reportage: Karibik

  • WELTSPIEGEL - REPORTAGE Logo Vergrößern
    WELTSPIEGEL - REPORTAGE Logo
    Fotoquelle: © ARD/ARD Design - honorarfrei, Verwendung gemäss der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung: "Bild: "ARD Design" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/5900 23879, mail bildredaktion@dase
  • WELTSPIEGEL - REPORTAGE Logo Vergrößern
    WELTSPIEGEL - REPORTAGE Logo
    Fotoquelle: © ARD/ARD Design - honorarfrei, Verwendung gemäss der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung: "Bild: "ARD Design" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/5900 23879, mail bildredaktion@dase
  • Über die Jahre hat die NGO „Fragments of Hope, das zweitgrößte Korallenriff der Welt, wieder aufgeforstet. Vergrößern
    Über die Jahre hat die NGO „Fragments of Hope, das zweitgrößte Korallenriff der Welt, wieder aufgeforstet.
    Fotoquelle: © SWR
  • Die Tierärztin Odette Doest gibt Kindern mit Flamingo Bob lebhaften Unterricht über Wildvögel, damit sie sich über die Bedeutung von Umweltschutz bewusst werden. Vergrößern
    Die Tierärztin Odette Doest gibt Kindern mit Flamingo Bob lebhaften Unterricht über Wildvögel, damit sie sich über die Bedeutung von Umweltschutz bewusst werden.
    Fotoquelle: © SWR
Info, Reportage
Weltspiegel-Reportage: Karibik

Infos
Originaltitel
Weltspiegel-Reportage
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ARD
Sa., 01.08.
16:30 - 17:00


Die Karibik-Staaten leiden am meisten unter dem Klimawandel, obwohl sie zur Erderwärmung so gut wie nichts beigetragen haben. Die Karibik mit ihren unzähligen Inseln gehört aber zu den Regionen, die am stärksten darunter leiden. Der Klimawandel erwärmt die Meere, der Meeresspiegel steigt, die Unwetter werden stärker. Betroffen sind Menschen und das gesamte Ökosystem der Meere. In Panama fürchtet das indigene Volk der Kuna den Untergang seiner kleinen Insel, immer öfter schwappt das Meer in die Häuser. Die Kuna werden ihre Heimat wohl verlassen müssen, ihr Kampf ist so gut wie verloren. In Belize haben sie aber noch eine Chance: Das Team von "Fragments of Hope" arbeitet daran, das zweitgrößte Korallenriff der Welt wieder aufzuforsten - mit Erfolg. Die Korallenfragmente, die sie "pflanzen", wachsen, das einst bleichende Riff erblüht in neuen Farben, Fische kommen zurück. Es sei ein Pflaster, sagen die Riffretter. Menschen, die Hoffnung machen. Der Kampf gegen den Klimawandel ist ein Kampf gegen einen riesigen Gegner und den kann niemand in der Karibik mehr ignorieren. Auch Curacao kämpft mit den Folgen der Meereserwärmung: Riesige Algenteppiche schwämmt das Meer jedes Jahr an die Stände. Meeresschildkröten verheddern sich darin und verenden in den dichten, stinkenden Algen. Das Turtle-Rescue Team rückt aus, kämpft sich durch den Morast und starke Wellen, um die Schildkröten zu retten und gesund zu pflegen. Aufpäppeln ist der Job von Odette Doest. Die Tierärztin rettet nicht nur Wildvögel und Schildkröten, sie kämpft auch für Aufklärung und nutzt dafür ihren tierischen Kollegen: Flamingo-Bob. Der Flamingo kann wegen einer Verletzung nicht mehr zurück in die Natur, darum zieht er jetzt mit Odette als "Botschafter der Wildtiere" von Schule zu Schule. Flamingo Bob wirkt, die Kinder sind vernarrt in den pinkfarbenen Vogel. Und wer verliebt ist, der will, dass es den Tieren gut geht, sagt Odette. Diese Sendung ist ab 31. Juli, 18.00 Uhr in der ARD Mediathek verfügbar.

Thema:

Heute: Karibik



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag - Körper, Seele und Geist: Das ist der Mensch.

Info | 15.08.2020 | 20:00 - 20:10 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix rbb Fernsehen BERLIN - SCHICKSALSJAHRE EINER STADT, "Das Jahr 1993", am Samstag (07.12.19) um 20:15 Uhr.
Das Jahr 1993 – Erich Honecker wird aus der Haft entlassen und verlässt Berlin gen Chile, das West-Berliner Schillertheater wird geschlossen und Union Berlin fliegt aus der Zweiten Liga. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 40 Folgen, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1999, als Berlin wieder Hauptstadt eines vereinten Deutschland ist. - Gefälschte Bürgschaft bei Union - Der Verein verliert die Lizenz
© rbb, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb" (S2+). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt - Das Jahr 1993

Info | 16.08.2020 | 00:00 - 01:30 Uhr
3.38/508
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Das deutsche Volk erkannte das wahre Vorhaben Hitlers zu spät.

Hitlers Aufstieg und Untergang - Der Führer

Info | 16.08.2020 | 11:55 - 12:45 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
"Kater" ist ein schmerzlicher Film mit Lukas Turtur (links) und Philipp Hochmair in den Hauptrollen. 3sat zeigt nun die Free-TV-Premiere.

Zwei Männer und ein Kater: Der schwer zu ertragende Film von Klaus Händl erzählt von einer Liebe, vo…  Mehr

Johann Gottfried Tulla (Steffen Schroeder, Mitte) vermisst Baden, um eine Generalkarte zu erstellen.

Johann Gottfried Tulla schuf mit dem Aus- und Umbau des Oberrheins neues Ackerland und sorgte dafür,…  Mehr

Roland Kaiser singt nicht nur, er moderiert auch die Drei-Stunden-Show.

Zum ersten Mal bekommt Roland Kaiser eine eigene Samstagabendshow in der ARD. Für die Musiksendung h…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Die bei einem Einsatz verletzte Kommissarin Winnie Heller ist kaum aus der Reha raus, als sie schon …  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr