Weltspiegel extra

  • Natalie Amiri begleitet in ihrem Film drei Generationen iranischer Frauen: Großmutter, Mutter und Enkelin. Vergrößern
    Natalie Amiri begleitet in ihrem Film drei Generationen iranischer Frauen: Großmutter, Mutter und Enkelin.
    Fotoquelle: BR/Natalie Amiri-Dehadj
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR
Report, Zeitgeschehen
Weltspiegel extra

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Mo., 11.02.
22:45 - 23:00
40 Jahre Republik Iran


Natalie Amiri begleitet für ihren Film drei Generationen iranischer Frauen: Großmutter, Mutter und Enkelin. Die Großmutter zeigte nach der Islamischen Revolution 1979 eine streng religiöse Orientierung. Die alte Dame ist vermögend. Religiöse Stiftungen in Mashad sind auf ihr Geld aus und beeinflussen sie, damit sie keinen Zweifel am System der Islamischen Republik Iran aufkommen lässt. Ihre Tochter, heute 57, ging 1979 als junge Medizinstudentin auf die Straße, um für Freiheit und Gleichheit zu kämpfen. Als Khomeini aus dem Exil kam, mobilisierte er Massen gegen den Schah und seinen luxuriösen Lebensstil. "Es war eine Welle, auf die alle aufsprangen, nur ahnten wir nicht, was daraus werden wird." Die Enkelin Reihane Taravati zählt zu den "Kindern der Revolution". Sie ist Influencerin auf Instagram, schaut verbotenes Satellitenfernsehen und sehnt sich nach mehr Freiheit. Trotzdem verlässt sie ihr Land nicht: "Ich liebe den Iran, ich kann meinem Land trotz aller Einschränkungen in unserer Freiheit nicht den Rücken kehren." Natalie Amiri gibt mit ihrer Dokumentation genau den Einblick in die Gesellschaft, den der Gottesstaat nicht zeigen will: Mit Propaganda-Bildern wird versucht ein ganz anderes Bild des Iran zu zeichnen. Diese Familie jedoch repräsentiert viele Schicksale der iranischen Gesellschaft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo

Weltspiegel extra - Machtkampf in Venezuela

Report | 18.02.2019 | 22:55 - 23:10 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
3sat Slowenien Magazin

Slowenien Magazin

Report | 21.02.2019 | 01:20 - 01:45 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
3sat Thema

Thema

Report | 21.02.2019 | 11:45 - 12:30 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr