Weniger ist mehr

Der Hobbymechaniker Frank (Benno Fürmann) konnte durch gemeinsames Werkeln an seinem Motorrad das Vertrauen der Jugendlichen Maxim (Ferdinand Hofer, re.) und Ken (Louis Merki) gewinnen. Vergrößern
Der Hobbymechaniker Frank (Benno Fürmann) konnte durch gemeinsames Werkeln an seinem Motorrad das Vertrauen der Jugendlichen Maxim (Ferdinand Hofer, re.) und Ken (Louis Merki) gewinnen.
Fotoquelle: HR/Degeto/Hendrik Heiden
TV-Film, TV-Komödie
Weniger ist mehr

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
HR
Do., 06.12.
12:50 - 14:20


Frank Schuster hat fast alles, was ein Mann sich wünschen kann: eine tolle Frau, wunderbare Kinder, Erfolg im Beruf, ein luxuriöses Haus und ein schickes Auto. Nur eines hat der Manager zum Leidwesen seiner Familie nicht: Zeit. Erst nachdem er mit viel Glück einen Autounfall überlebt, realisiert der Workaholic, dass es im Leben Wichtigeres gibt als die Karriere. Er hängt seinen Job an den Nagel, um nur noch für seine Familie da zu sein. Aber die erträumte Idylle will sich einfach nicht einstellen, im Gegenteil: Franks Einmischungen in die Haushaltsführung bringen den Familienfrieden gehörig ins Wanken, und auch finanziell macht sich seine berufliche Auszeit bald bemerkbar.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Weniger ist mehr" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Gisa Flake

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Es bleibt in der Familie

TV-Tipps Es bleibt in der Familie

TV-Film | 18.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Gundula Bundschuh (Andrea Sawatzki) träumt von schönen Weihnachtsfeiertagen mit ihrer Familie. Doch alles kommt anders.

Tief durchatmen, die Familie kommt

TV-Film | 18.12.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
3.5/5014
Lesermeinung
HR Stille Nacht, fröhliche Nacht: Rita (Jutta Speidel, 2.v.re.) mit ihrer Mutter Ingrid (Kyra Mladeck, re.), ihrer Tochter Sophia (Johanna Christine Gehlen, li.), deren Sohn Max (Justus Kammerer, vorne li.) sowie dem Nachbarn David (Lucas Gregorowicz, 2.v.li.) und dessen Freund Stevie (Hyun Wanner) quartieren sich bei dem grantigen Hauseigentümer ein.

Oh Tannenbaum

TV-Film | 19.12.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.92/5024
Lesermeinung
News
August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr

"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr