Wenn Störche reisen

  • Storchennachwuchs wird ein Erkennungsring umgelegt. Vergrößern
    Storchennachwuchs wird ein Erkennungsring umgelegt.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Clipfilm/Helmut Egge
  • Ein besenderter Storch hat eine Antenne auf dem Rücken. Vergrößern
    Ein besenderter Storch hat eine Antenne auf dem Rücken.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Clipfilm/Helmut Egge
  • Storchennachwuchs im Nest. Vergrößern
    Storchennachwuchs im Nest.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Clipfilm/Helmut Egge
Natur+Reisen, Tiere
Wenn Störche reisen

3sat
Mi., 15.08.
01:25 - 01:55


Helmut Eggers liegt die Population der Störche in Mecklenburg-Vorpommern am Herzen. Doch schon seit einigen Jahren sieht es mit dem Storchenbestand nicht gut aus. Im Frühjahr ist Storchenbetreuer Eggers mit einem Hubsteiger unterwegs, säubert und erneuert die Nester. Jedes Mal hofft er, dass ein Storchenpaar in den vorbereiteten Storchennestern brüten wird. Doch auch in diesem Jahr bleiben viele der Nester unbesetzt. Und dann passiert im Frühsommer auch noch etwas Schreckliches: Als Helmut Eggers die Jungstörche beringen will, liegen viele von ihnen tot in ihren Nestern. Der anhaltende Regen hat ihr Gefieder durchnässt, sodass sie erfroren sind. Das hat er noch nie erlebt. Steffen Hollerbach von der Storchenkate in Preten und Helmut Eggers versuchen, einigen Störchen ein Senderhalsband umzulegen. Sie wollen mehr über die Vogelart wissen, nur dann können sie sie besser schützen. Ihr Plan für das schwierige Unterfangen: Sie wollen mit einer Netzwurfpistole vom Trecker aus die Störche während der Futtersuche auf einer frisch gemähten Wiese fangen und mit einem Sender ausstatten. Doch lange warten die Naturschützer vergebens. Am Ende gelingt es aber, zumindest drei Störchen einen Sender umzulegen. Kurz darauf liefern diese schon die ersten Ergebnisse über das Verhalten der Störche. Helmut Eggers weiß aber auch, dass der beste Storchenschutz in Deutschland wenig nutzt, wenn die Zugvögel am Ende auf ihrem Flug in den Süden umkommen. Zum Teil verenden sie auf ungeschützten Hochspannungsmasten oder landen in manchen Ländern sogar im Kochtopf. Helmut Eggers und Steffen Hollerbach begleiten die mit Sendern ausgestatteten Störche auf ihrer Zug-Route durch Europa. Vor Ort treffen sie sich mit Naturschützern und wollen gemeinsam mit ihnen Strategien entwickeln, damit Störche überall in Europa besser geschützt werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Eine Schwenkbrücke für die Brillenbären

Natur+Reisen | 17.08.2018 | 04:35 - 05:25 Uhr
3.17/5048
Lesermeinung
BR .

Eisbär, Affe & Co

Natur+Reisen | 17.08.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
BR Im Alfred-Brehm-Haus gibt es mal wieder einen Babyboom! Nur gut, dass sich die Eltern der beiden Panthergeschwister Ferra und Remaong (Bild) an der Aufzucht beteiligen, denn die Tierpfleger haben neben ihrer täglichen Arbeit wenig Zeit, sich mit allen Jungtieren gleich intensiv zu beschäftigen.

Panda, Gorilla & Co

Natur+Reisen | 17.08.2018 | 09:35 - 10:25 Uhr
3.61/5018
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr