Wenn Wildtiere den Wald verlassen

  • Das Zusammenleben von Mensch und Kojoten wirft eine wesentliche Frage auf: die nach der Aufteilung eines gemeinsamen Territoriums. Vergrößern
    Das Zusammenleben von Mensch und Kojoten wirft eine wesentliche Frage auf: die nach der Aufteilung eines gemeinsamen Territoriums.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Gänse sind ein hohes Risiko für den Flugverkehr, aber auch für die Gesundheit: Für Bewohner und Behörden ist die Toleranzgrenze überschritten. Vergrößern
    Die Gänse sind ein hohes Risiko für den Flugverkehr, aber auch für die Gesundheit: Für Bewohner und Behörden ist die Toleranzgrenze überschritten.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Tiere
Wenn Wildtiere den Wald verlassen

Infos
Originalvertonung, Online verfügbar von 07/05 bis 06/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Di., 07.05.
18:35 - 19:20
Folge 2, Die großen Ebenen Nordamerikas


Kaum eine Stadt zeigt die Einwirkungen des Menschen auf die Great Plains so anschaulich wie Chicago, früher ein wichtiger Standort für den Pelzhandel, heute drittgrößte Metropole der USA. Seit den 90er Jahren leben hier rund 2.000 Kojoten, die sich an das Leben in der Stadt angepasst haben und nur noch nachts aktiv sind und so den Menschen und dem tödlichen Straßenverkehr entgehen. Die Stadt bietet den Kojoten genügend Nahrung, sodass ihre Reviere nur halb so groß sind wie in der Wildnis. Auch die Kanadagans profitiert vom komfortablen Leben in den Städten. Früher verirrten sich die Vögel nur während ihrer Wanderungen in die Städte, heute sind sie vielerorts das ganze Jahr über anzutreffen. Jedes Jahr kommt es in den USA zu rund 50 Zusammenstößen zwischen den imposanten Zugvögeln und Linienflugzeugen. Am höchsten ist das Risiko im Herbst, wenn die Gänse in den Süden ziehen, und im Frühling, wenn sie zur Brutzeit wieder in den Norden zurückkehren. Am Flughafen von Kansas City im Bundesstaat Missouri herrscht rund um die Uhr Alarmstufe Rot. Tausend Kilometer westlich von Kansas City, an den Ausläufern der Rocky Mountains, hat sich ein possierlicher kleiner Nager breitgemacht: der Präriehund. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es in den USA fünf Milliarden Präriehunde, doch nach Jahren der systematischen Tötung durch Farmer bleiben gerade einmal 20 Millionen übrig. Auch die Präriehunde wissen die Vorteile des Lebens in Städten zu schätzen: Die Tiere müssen weniger Zeit und Energie auf die Abwehr potenzieller Angreifer verwenden und können so in fünfmal größeren Kolonien als in freier Wildbahn leben. Ihre Hochburg ist Boulder im Bundesstaat Colorado, wo sich die Nager hervorragend an das städtische Leben angepasst haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kurt Mündl im Alpenzoo Innsbruck.

Genpool der Alpen - Alpenzoo Innsbruck

Natur+Reisen | 07.05.2019 | 13:20 - 14:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Muräne.

Täuschen und Tarnen - Über Lebenskünstler der Natur

Natur+Reisen | 07.05.2019 | 14:05 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Keas sind die einzigen Papageien, die auch in Eis und Schnee leben.

Abenteuer Erde - Superhirn im Federkleid - Kluge Vögel im Duell

Natur+Reisen | 07.05.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Es geht in die entscheidende Phase in der DEL: Sport1 zeigt das Auftaktspiel zum Playoff-Finale zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München live. Los geht es am Donnerstag, 18. April, um 19.25 Uhr.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München stehen sich im DEL-Finale 2018/19 gegenüber. Ein Gro…  Mehr

Natascha Ochsenknecht hat die übertriebene Spendenbereitschaft nach dem Brand von Notre-Dame heftig kritisiert.

Natascha Ochsenknecht findet die Spendenaktion für den Wiederaufbau von Notre-Dame angesichts humani…  Mehr

Bob Dylan pflegt ein äußerst schwieriges Verhältnis zu seinen Fans und dem Rummel um seine Person.

Bob Dylan hat sich bei einem Konzert in Wien derart über das Verhalten des Publikums erzürnt, dass e…  Mehr

Schauspieler Alain Delon erhält in Cannes die Ehrenpalme.

Alain Delon wird in Cannes mit der Palme d'honneur ausgezeichnet. Diese Ehre wurde vor ihm erst neun…  Mehr