Wenn das Klima kippt

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wenn das Klima kippt

Infos
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Mi., 15.11.
08:15 - 08:45
Der Weckruf der Azteken


Der Klimawandel wird vor allem die junge Generation mit voller Wucht treffen. Der 17-jährige Klimaaktivist Xiuhtezcatl Martinez reist um die ganze Welt, prangert die Verursacher der Klimakatastrophe an und ruft zum Handeln auf. Sein Charisma und seine Klugheit haben den jungen Mann mit aztekischen Wurzeln zu einem weltweit geachteten Kämpfer gegen den Klimawandel werden lassen. Mit Liedern und Vorträgen setzt er ein Zeichen gegen die Fahrlässigkeit im Umgang mit der Natur. Der Film begleitet Xiuhtezcatl auf Reisen, die er antritt, um auf die Folgen des Klimawandels für die junge Generation aufmerksam zu machen: In Washington D.C. hat er die amerikanische Regierung verklagt. Mit ihrer Ignoranz zerstöre sie die Zukunftschancen der Jugend. In Sydney trifft Xiuhtezcatl auf Gleichgesinnte, die gegen die rückständige Energiepolitik Australiens protestieren, das noch immer auf die klimaschädliche Kohle setzt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Höhlenburg Predjama

Wilde Schlösser - Predjama

Natur+Reisen | 23.11.2017 | 08:40 - 09:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Rainer, der Deutsche, verlässt mit Hündin Ronja das Städtchen Hotsprings.

Durch die Wildnis Amerikas - 3000 Kilometer zu Fuß

Natur+Reisen | 23.11.2017 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Tückische Giganten

Tückische Giganten - Eisbergforschung in Kanada

Natur+Reisen | 24.11.2017 | 05:40 - 06:00 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr