Wer bezahlt den Osten?

  • Der Tagebau Nochten südlich von Weißwasser - im Vordergrund die ersten Pflänzchen der Re-Naturierung nach dem aktiven Bergbau. Vergrößern
    Der Tagebau Nochten südlich von Weißwasser - im Vordergrund die ersten Pflänzchen der Re-Naturierung nach dem aktiven Bergbau.
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Flughafen Leipzig/Halle. Passagierzahlen stagnieren seit 20 Jahren. Vergrößern
    Flughafen Leipzig/Halle. Passagierzahlen stagnieren seit 20 Jahren.
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Matthias Kuscher studierte in Cambridge Jura und arbeitet heute als Anwalt für internationales Recht in den Niederlanden. Alexander Kuscher arbeitet bei Google in den USA. Vater Günter Kuscher arbeitet als Mathematiker und IT-Experte seit der Wende ausschließlich in Westdeutschland. Vergrößern
    Matthias Kuscher studierte in Cambridge Jura und arbeitet heute als Anwalt für internationales Recht in den Niederlanden. Alexander Kuscher arbeitet bei Google in den USA. Vater Günter Kuscher arbeitet als Mathematiker und IT-Experte seit der Wende ausschließlich in Westdeutschland.
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Wolfgang Tiefensee. Früher Oberbürgermeister von Leipzig, heute Wirtschaftsminister von Thüringen. Vergrößern
    Wolfgang Tiefensee. Früher Oberbürgermeister von Leipzig, heute Wirtschaftsminister von Thüringen.
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Weisswassers Bürgermeister Torsten Pötzsch auf einem Aussichtsturm am Randes des Braunkohle-Tagebaus Nochten. Vergrößern
    Weisswassers Bürgermeister Torsten Pötzsch auf einem Aussichtsturm am Randes des Braunkohle-Tagebaus Nochten.
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
Report, Dokumentation
Wer bezahlt den Osten?

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
MDR
Di., 19.02.
22:05 - 22:48
Folge 2, Soll und Haben


Den ersten Jahren der Euphorie folgt eine lange Phase der wirtschaftlichen Stagnation. Transferleistungen schnellen genauso in die Höhe wie der Schuldenstand Deutschlands, der Solidarpakt II wird beschlossen und der zeitlich befristete "Soli-Zuschlag" ist längst zur Dauereinrichtung geworden. Wolfgang Tiefensee - als Wirtschaftsminister Thüringens heute wieder in seinem Element und um die Jahrtausendwende Oberbürgermeister in Leipzig - versteht früh, dass der Osten nicht nur Markt sein kann, sondern Standort werden muss. Er steht höchstpersönlich bei BMW und DHL in der Tür, um den Autokonzern und den Logistik-Riesen nach Leipzig zu locken und den Flughafen Leipzig-Halle aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Doch um Abwanderung dauerhaft zu stoppen, reichen ein paar Leuchtturmprojekte nicht aus. Alexander und Matthias Kuscher aus Magdeburg stehen für den Wissenstransfer des Ostens. Sie arbeiten heute - nach guter Ausbildung in der Heimat - für Google in Kalifornien und am Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Aber auch Bayern profitiert vom guten Bildungssystem Sachsens. Hier ist der Zuzug junger Ostdeutscher besonders hoch. Allein die Landwirtschaft ist in den neuen Ländern ein Garant für Stabilität: Die Großgenossenschaften, schon in der DDR auf Effektivität getrimmt, schlagen sich gut im Kapitalismus und wären sogar ohne EU-Fördermittel erfolgreich. "Wer bezahlt den Osten - Soll und Haben" dokumentiert, wie sich die Transferleistungen verstetigen, wie die Schulden von Bund und Ländern steigen und wie teils millionenschwere Fördergelder zu Leuchttürmen werden. Oder aber zu Investruinen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Auch Ute (Foto) ist passionierte Swingerin. Die 45-Jährige hat 2006 Deutschlands erstes Swingerhotel eröffnet. Im Hunsrück bietet ihr Clubhotel Swinger-Urlaub für Paare, die eine niveauvolle und zugleich prickelnde Atmosphäre bevorzugen.

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Voll versaut - Beswingtes Deutschland

Report | 19.03.2019 | 01:00 - 01:45 Uhr
3.35/5040
Lesermeinung
arte Noch hier. Schon da

Noch hier. Schon da.

Report | 19.03.2019 | 01:25 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 19.03.1999

Report | 19.03.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Oliver Bauch "glänzte" in der Kennenlernshow durch seine durchtrainierte Plauze. Ihm wurde genau wie den anderen 13 Kandidaten eine Tanzpartnerin bzw. ein Tanzpartner zugeteilt. Sehen Sie im Folgenden die Bilder der 14 Paare.

"Let's Dance" macht das Dutzend voll: Die beliebte Tanzshow von RTL ist in ihre zwölfte Staffel gest…  Mehr

In "Das Tal der toten Mädchen" ermittelt die Kommissarin Amaia Salazar (Marta Etura) im Fall eines grausamen Ritualmörders.

Ein junges Mädchen wurde ermordet, Kommissarin Amaia Salazar macht sich auf die Suche nach dem Ritua…  Mehr

Günter Wallraff im Gespräch mit einer Pflegerin.

In einer neuen Ausgabe von "Team Wallraff" gehen Journalist Günter Wallraff und seine Redaktion Hinw…  Mehr

1976 heiratete Deutschlands bekanntester Entertainer Thomas Gottschalk die vier Jahre ältere Thea, die er Fasching 1972 bei einem Münchner Medizinerball kennengelernt hatte. Nun haben sich die beiden nach über 40 Ehejahren getrennt.

Sie waren das Vorzeigepaar des deutschen Showbusiness. Doch nun ist alles aus zwischen Thomas Gottsc…  Mehr

Ein schwerer Migräneanfall machte "DSDS"-Kandidat Taylor beim zweiten Auslands-Recall zu schaffen. Der 23-Jährige kollabierte.

Die schwüle Hitze in Thailand machte "DSDS"-Kandidat Taylor schwer zu schaffen, er landete sogar im …  Mehr