Wer hat Angst vor Sibylle Berg?

Report, Dokumentation
Wer hat Angst vor Sibylle Berg?

SWR
Fr., 28.06.
03:10 - 04:35


Sibylle Berg provoziert. Mit ihren Texten und als Person. Ihre Lebensgeschichte vom DDR-Flüchtling bis zur Bestsellerautorin klingt fast so, als hätte sie sie selbst erfunden. "Die erbarmungsloseste deutsche Schriftstellerin". Dieses Urteil der Presse ist für die Autorinnen Wildtrud Baier und Sigrun Köhler die perfekte Ausgangsidee für ihren Film. Angst vor Sibylle Berg macht der Film jedoch nicht, sondern neugierig auf eine der schillerndsten und unfassbarsten Figuren des deutschen Literatur-Betriebs. Frau Berg sucht ihr Glück In Los Angeles besichtigt sie ihr Traumhaus, das leider nicht ihr, sondern einem schwerhörigen Milliardär gehört. Von Weimar ins Tessin gekommen hatte sie, völlig mittellos, eine Clownschule besucht, dort ihre ersten Schweizer Jahre verbracht. In Zürich, wo sie in einer Eigentumswohnung lebt, gibt sie ein ausführliches Interview. Bei den Stuttgarter Theaterproben zu einem ihrer Stücke kann man sie "bei der Arbeit" erleben. Sibylle Berg liebt es, wenn dabei etwas für sie Überraschendes passiert, um darüber zu twittern. So hält sie Kontakt zu ihren Lesern. Diese Einlassungen werden gekonnt beiläufig in den Film integriert. "Was ist das jetzt schon wieder für ein Themenfeld, über das ich nicht sprechen möchte?" Der Film setzt sich voller Humor mit den Gesetzmäßigkeiten eines sogenannten Schriftstellerporträts auseinander. Die Autorinnen begleiten ihre Protagonistin beim Spazierengehen, an die Orte ihrer Vergangenheit, führen ein "ellenlanges" Interview auf dem heimischen Sofa und sind bei den Begegnungen mit Bergs Freundinnen, die Schauspielerin Katja Riemann oder die Autorin Helene Hegemann dabei. Was Sibylle Berg in diesen Situationen über sich preisgibt, ist erfrischend anders und oft bissig-unterhaltsam.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Als erster deutscher Kommandant startete Alexander Gerst am 6. Juni 2018 zur Internationalen Raumstation ISS.

Reise zu neuen Horizonten - Mit Alexander Gerst ins All

Report | 22.07.2019 | 01:05 - 02:45 Uhr (noch 46 Min.)
3/501
Lesermeinung
DMAX Body Cam Cops

Body Cam Cops - Episode 1(Episode 1)

Report | 22.07.2019 | 01:10 - 02:00 Uhr (noch 1 Min.)
/500
Lesermeinung
News
"Avengers: Endgame" ist nach diesem Wochenende der erfolgreichste Film aller Zeiten.

"Avatar" ist nicht länger der erfolgreichste Film aller Zeiten: Rund drei Monate nach Kinostart ist …  Mehr

Zweieinhalb Jahre nach seinem Herzinfarkt ist Antonio Banderas wieder topfit.

Im neuen, autobiografisch inspirierten Werk von Pedro Almodóvar spielt Antonio Banderas die Hauptrol…  Mehr

Der französische Schauspieler Omar Sy ist international sehr gefragt. 2012 verlagerte er seinen Wohnsitz nach Los Angeles.

Seit seiner Rolle im Kinohit "Ziemlich beste Freunde" kennen auch in Deutschland viele den französis…  Mehr

Weg mit den Kilos: Melanie (Melanie Lenz, Mitte) kämpft mit ihren Freunden gegen das Übergewicht.

Ulrich Seidl ist der erste Regisseur, der es innerhalb eines Jahres mit den jeweiligen Teilen einer …  Mehr

Detective Mike Shepherd (Neill Rea) und seine Mitarbeiterin Kristin Sims (Fern Sutherland) versuchen den Tod des Farmers Nate Dunn aufzuklären.

Sehr zum Verdruss des örtlichen Polizeichefs wird Kommissar Mike Shepherd (Neill Rea) in die neuseel…  Mehr