Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus

  • König (Rolf Ludwig), Jacob (Hans-Joachim Frank). Vergrößern
    König (Rolf Ludwig), Jacob (Hans-Joachim Frank).
    Fotoquelle: MDR/WDR
  • Teufel (Dieter Franke). Vergrößern
    Teufel (Dieter Franke).
    Fotoquelle: MDR/WDR
  • v.l.n.r.: Hans-Joachim Frank (Jakob), Dieter Franke (Teufel). Vergrößern
    v.l.n.r.: Hans-Joachim Frank (Jakob), Dieter Franke (Teufel).
    Fotoquelle: MDR/PROGRESS/Heinz Wenzel
  • Hans-Joachim Frank (Jakob) und Katrin Martin (Prinzessin) Vergrößern
    Hans-Joachim Frank (Jakob) und Katrin Martin (Prinzessin)
    Fotoquelle: MDR/PROGRESS/Heinz Wenzel
Spielfilm, Märchenfilm
Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik
Produktionsdatum
1977
Kinostart
Fr., 02. Dezember 1977
MDR
Mo., 31.12.
14:45 - 16:15


Der arme Bursche Jakob ist vom Missgeschick verfolgt. Und nun hat es auch noch der König auf sein Leben abgesehen, gibt er ihm doch in einem versiegelten Schreiben das eigene Todesurteil mit auf den Weg. Glücklicherweise fällt Jakob freundlichen Räubern in die Hände und die verändern kurz den Inhalt des Briefes. Am nächsten Tag sieht er sich als Bräutigam der Prinzessin. Doch die Freude ist von kurzer Dauer. Der genarrte König entsendet Jakob zum Teufel, um dessen drei goldene Haare zu holen. Damit hofft er Jakob für immer los zu sein. Der marschiert los und verspricht unterwegs den vom König ausgebeuteten Untertanen, den Teufel nach einem Ausweg aus ihrer Not zu fragen. In der Hölle nutzt Jakob die Abwesenheit der Teufelin und tarnt sich mit deren Kleidern. Todesmutig entreißt er dem Teufel die drei goldenen Haare und erfährt auch die Lösung für die Bauern. Als Held kehrt er zurück und einer Hochzeit steht nun nichts mehr im Wege. Und weil der Teufel so jammert, bekommt er am Ende seine drei goldenen Haare zurück.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der junge Soldat (Jaecki Schwarz, r.) wird vom König (Helmut Müller-Lankow, 2. v. r.) beauftragt, hinter das Geheimnis der allnächtlich zertanzten Schuhe seiner sieben Töchter zu kommen. Der Soldat verliebt sich in die jüngste Prinzessin (Blanche Kommerell, 2. v. l.).

Die zertanzten Schuhe

Spielfilm | 24.12.2018 | 13:45 - 14:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Prinzessin Anna (Adriana Tarabkova) musste ihres Hochmuts wegen einen armseligen Bettler heiraten.

König Drosselbart

Spielfilm | 31.12.2018 | 05:30 - 07:00 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
MDR V.l.n.r.: Krabat (Klaus Brasch), Markus (Wolfgang Penz), Mutter (Irma Münch).

Die schwarze Mühle

Spielfilm | 06.01.2019 | 13:25 - 14:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr