Werner - Volles Rooäää!!!

  • Werner Vergrößern
    Werner
    Fotoquelle: MG RTL D / © Constantin Film Verleih GmbH
  • Werner Vergrößern
    Werner
    Fotoquelle: MG RTL D / © Constantin Film Verleih GmbH
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Werner - Volles Rooäää!!!

Infos
Originaltitel
Werner - Volles Rooäää!
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
Kinostart
Do., 16. September 1999
DVD-Start
Do., 24. Januar 2008
RTL NITRO
So., 02.09.
11:15 - 12:40


Im Hafenviertel stehen ein paar Wohnblocks, die sozial schwachen Bürgern ein Zuhause bieten. Hier haben es sich auch Werner und seine Kumpels gemütlich gemacht. Doch der Spaß soll bald vorbei sein: Bauherr Günter Günzelsen will die Blocks abreißen lassen und ein gigantisches Shoppingcenter erbauen. Das geht zu weit! Werner und Co. machen Zoff. Sie sabotieren Günzelsens idiotische Bauvorhaben. Und ganz gleich, was der Mann auch tut, sie lassen sich nicht irritieren. Nicht mal, als der Unternehmer ihnen ein paar Nazitrupps auf die Pelle schickt. Ganz im Gegenteil. Jetzt erst kommen Werner und die Motorradfreunde auf eine geniale Idee. Als Hitler verkleidet, bittet Werner die Neonaziszene um Mithilfe. Er will ein Reich auf Fäkalien aufbauen - und dazu müssen Günzelsens Sanitäranlagen ordentlich verstopft werden. Werner hat mitten ins Schwarze getroffen - es dauert nicht lange - und die ganzen Anlagen sind dermaßen verstopft, dass sie explodieren. Dem Bauherrn stehen die Haare zu Berge. Und damit nicht genug. Sanitärmeister Walter Röhrich, der die Explosion in Gang gebracht hat, mischt sich verkleidet unter Günzelsens Angestellte und will schon den nächsten Anschlag vorbereiten. Doch er wird ertappt. Jetzt steht und fällt alles damit, was Werner noch in petto hat...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Werner - Volles Rooäää!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Werner - Volles Rooäää!"

Sprecher, Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

HR Skeptisch betrachtet Ludwig (Friedrich von Thun, Mitte) den Flirt zwischen seiner Frau Elisa (Thekla Carola Wied) und dem charmanten Carlo (Jürg Löw).

Sommer mit Hausfreund

Spielfilm | 28.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
MDR Zu schön für mich

Zu schön für mich

Spielfilm | 30.08.2018 | 09:00 - 10:28 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
BR Bruno Bergmann (Michael Kind, Mitte) hat seinen neuen Kollegen, Kommissar Tobias Kutschke (Jens Schäfer, links), vom Zug abgeholt und gleich zu seinem Vorgesetzten, Kommissar Konrad Hartwich (Dieter Pfaff), gebracht, einem penetrant miesepetrigen Zigarrenraucher. Im Wald wartet ein ungewöhnlicher Fall auf die drei Polizisten.

Der tote Taucher im Wald

Spielfilm | 30.08.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr