West Side Story

  • Die Premiere der "West Side Story" fand 1957 im Winter Garden Theatre am Broadway statt. Vergrößern
    Die Premiere der "West Side Story" fand 1957 im Winter Garden Theatre am Broadway statt.
    Fotoquelle: NDR
  • Eine der bekannten Tanzszenen aus der Verfilmung von "West Side Story" im Jahr 1961. Regie führten Robert Wise und Jerome Robbins. Vergrößern
    Eine der bekannten Tanzszenen aus der Verfilmung von "West Side Story" im Jahr 1961. Regie führten Robert Wise und Jerome Robbins.
    Fotoquelle: NDR
  • "Romeo und Julia" in den Straßen New Yorks: Jets gegen Sharks, Amerikaner gegen Puerto Ricaner. Maria (Natalie Wood) und Tony (Richard Beymer) können ihre Liebe aufgrund der Rivalität ihrer sich bekriegenden Familien nicht genießen. Vergrößern
    "Romeo und Julia" in den Straßen New Yorks: Jets gegen Sharks, Amerikaner gegen Puerto Ricaner. Maria (Natalie Wood) und Tony (Richard Beymer) können ihre Liebe aufgrund der Rivalität ihrer sich bekriegenden Familien nicht genießen.
    Fotoquelle: NDR
  • Eddie Verso (li.) und Bert Michaels (re.) gehörten zur Besetzung der Verfilmung des Musicals "West Side Story" aus dem Jahr 1961. Vergrößern
    Eddie Verso (li.) und Bert Michaels (re.) gehörten zur Besetzung der Verfilmung des Musicals "West Side Story" aus dem Jahr 1961.
    Fotoquelle: NDR
  • Leonard Bernstein als Dirigent (re.) und Stephen Sondheim am Klavier (li.) bei einer Probe am Broadway für "West Side Story" im Jahr 1957 Vergrößern
    Leonard Bernstein als Dirigent (re.) und Stephen Sondheim am Klavier (li.) bei einer Probe am Broadway für "West Side Story" im Jahr 1957
    Fotoquelle: NDR
  • Leonard Bernstein (dargestellt von Patrick Jaskolka) schreibt mit einer völlig neuen Mischung aus Jazz und lateinamerikanischer Musik Musicalgeschichte. Aus nur einem Akkord entsteht ein Meisterwerk: "West Side Story". Vergrößern
    Leonard Bernstein (dargestellt von Patrick Jaskolka) schreibt mit einer völlig neuen Mischung aus Jazz und lateinamerikanischer Musik Musicalgeschichte. Aus nur einem Akkord entsteht ein Meisterwerk: "West Side Story".
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
West Side Story

Infos
Online verfügbar von 19/08 bis 26/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
So., 19.08.
17:40 - 18:30
Bernsteins Broadway Hit


In New York hat 1957 ein Musical Premiere, das zu einem Welthit wird. Mit einer völlig neuen Mischung aus Jazz und lateinamerikanischer Musik schreibt Leonard Bernstein Musicalgeschichte. Jerome Robbins, Arthur Laurents, Stephen Sondheim und Leonard Bernstein gehen ein hohes Risiko ein. Rivalisierende Jugendgangs, eine verbotene Liebe, drei Tote und kein Happy End. Das hat es am Broadway bis dahin nicht gegeben. "West Side Story" bricht mit allen Konventionen. Sie ist Bernsteins größter Triumph als Komponist und das meistgespielte Musical überhaupt. Doch wie ein Fluch liegt sie auf seinem übrigen Schaffen. Der enorme Popularitätserfolg des Musicals übertrifft alles, was er später schreibt. Erst wenige Jahre vor seinem Tod spielt Bernstein sein Erfolgsmusical auf Schallplatte ein, obwohl ihm seine symphonischen Werke längst viel wichtiger sind. Der Dokumentarfilm erzählt die spannende Entstehungsgeschichte der "West Side Story", was sie Bernstein bedeutete und wie sie zu einem Welthit wurde. Der Film geht in New York, Los Angeles, Washington und Wien auf Spurensuche und zeigt, wie aktuell das Remake des Shakespeare'schen "Romeo und Julia"-Stoffes noch heute ist. "West Side Story" erzählt von einer Gesellschaft im Umbruch, in der Rassenkonflikte tödlich enden und die Liebe der Gewalt unterliegt. Doch "West Side Story" ist auch ein Meilenstein und ein Wendepunkt in Bernsteins Leben. Mit ihr hat er seine Sehnsucht nach erfüllter Liebe, Frieden und Freiheit zum Ausdruck gebracht und damit Millionen Menschen Hoffnung auf eine bessere Welt gegeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR die nordstory Spezial

die nordstory Spezial - Über den Wolken von Rügen

Report | 19.08.2018 | 14:00 - 15:30 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
NDR Logo

Lieb & Teuer

Report | 19.08.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
2.25/508
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr