Maria, eine eben nach New York gezogene Puertoricanerin, und Tony, der ehemalige Anführer einer weissen Jugendbande, verlieben sich. Doch ihre Liebe behagt weder Tonys Freunden noch Marias Bruder, der seinerseits Führer einer puertoricanischen Gang ist. Zwischen den beiden Gruppen kommt es zu Kämpfen, deren tragischer Verlauf sich weder von den Liebenden noch von der Polizei stoppen lässt. Die Musicaladaption der klassischen Romeo und Julia-Geschichte wurde mit insgesamt zehn Oscars ausgezeichnet, darunter dem Oscar für den Besten Film und die Beste Regie.