Westen

Nelly Senff (Jördis Triebel) wird an dem Grenzübergang aufgefordert auszusteigen. Vergrößern
Nelly Senff (Jördis Triebel) wird an dem Grenzübergang aufgefordert auszusteigen.
Fotoquelle: WDR/zero one film/Frank Dicks
Spielfilm, Drama
Westen

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Westen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 27. März 2014
WDR
Mi., 28.11.
00:10 - 01:45


Nelly Senff gelingt Ende der 70er Jahre endlich die Ausreise nach Westdeutschland. Mit ihrem Sohn Alexej gelangt sie zunächst in ein Notaufnahmelager, von wo aus sie die ersten bürokratischen Schritte unternehmen soll. Doch hier muss sie ähnliche Befragungen über sich ergehen lassen wie zuvor im Osten, denn die alliierten Sicherheitsdienste interessieren sich für Nellys Mann Wassilij, der 1975 bei einem Autounfall in Moskau ums Leben kam. Die Behörden sehen das nämlich anders: Ein Kurier der Stasi soll er gewesen sein und vielleicht war sein Unfalltod nur vorgetäuscht? Schließlich hat Nelly nie den Leichnam gesehen, bei der Beerdigung war sie auch nicht - lebt Wassilij also noch? Verunsichert von diesen Vermutungen, wird Nelly immer misstrauischer, hegt Paranoia und schottet sich und ihren Sohn mehr und mehr ab. So zieht sie sich auch unvermittelt von Hans zurück, einem Bekannten, der bereits zwei Jahre im Notaufnahmelager lebt und sich zu Alexejs Ersatzvater gemausert hat. Nelly kann kein Vertrauen zu ihm fassen, sich nicht auf ihn einlassen, denn plötzlich steht alles in Frage, und ihre eigene Vergangenheit lässt sie nicht los...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Westen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Westen"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Holm (Matthias Habich, r.) will sich nach seiner Krebsdiagnose mit einem letzten großen Auftritt von seiner Familie und Freunden (Edgar Selge, l., Matthias Brandt, 2.v.l., Ulrike Kriener, 2.v.r.) verabschieden. Das Treffen verläuft jedoch ganz anders als geplant - an diesem Tag wird abgerechnet.

Ein großer Aufbruch

Spielfilm | 12.12.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
WDR Die Schäferin

Die Schäferin

Spielfilm | 29.12.2018 | 10:15 - 11:45 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
MDR Doris Kuegler (Nadja Uhl) und Häuptling Boko (McPolly Koima) haben Vertrauen zueinander entwickelt.

Dschungelkind

Spielfilm | 05.01.2019 | 23:45 - 01:10 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr