Western Legenden - Made in Hollywood

  • Angie Dickinson und John Wayne in einer Filmszene aus "Rio Bravo". Vergrößern
    Angie Dickinson und John Wayne in einer Filmszene aus "Rio Bravo".
    Fotoquelle: ZDF/BR/Raphaela Film
  • Schauspieler Mario Adorf im Interview. Vergrößern
    Schauspieler Mario Adorf im Interview.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Raphaela Film
  • Regisseur Howard Hawks. Vergrößern
    Regisseur Howard Hawks.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Raphaela Film
  • Carroll Baker und Richard Widmark in einer Filmszene aus "Cheyenne". Vergrößern
    Carroll Baker und Richard Widmark in einer Filmszene aus "Cheyenne".
    Fotoquelle: ZDF/BR/Raphaela Film
Spielfilm, Dokumentarfilm
Western Legenden - Made in Hollywood

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
3sat
So., 07.10.
03:10 - 04:10


Der Dokumentarfilm "Western Legenden - Made in Hollywood" untersucht den Mythos des US-amerikanischen Western, seine Entwicklung und seine filmgeschichtlichen Meilensteine. Dokumentarfilmer Eckhart Schmidt konnte bedeutende Persönlichkeiten des Genres vor die Kamera holen. Sein Film zeigt auch, wie sich der Mythos Western mit der jeweils aktuellen Geschichte Amerikas verändert hat und welche Rolle die Legenden des Westerns dabei spielten. Jim Kitses, Western-Professor an der Universität von San Francisco und Autor des Standard-Werks "Horizons West", analysiert spannend und informativ die Wandlungen des Genres von John Ford bis zu Sergio Leone, von Budd Boetticher bis zu Clint Eastwood, von Fred Zinnemanns Western-Klassiker "High Noon" bis zu den Neurosen-Western von Anthony Mann, von den Klassikern eines Howard Hawks bis zu den abgründigen Endspiel-Western von Sam Peckinpah. Auch Schauspieler und Schauspielerinnen kommen zu Wort. Carroll Baker und Lana Wood sprechen über die Western-Legende John Ford und Filme wie "Der schwarze Falke" und "Cheyenne Autumn", Angie Dickinson und Coleen Gray erinnern sich an Howard Hawks und John Wayne und ihre Filme "Rio Grande" und "Rio Bravo", Stella Stevens und Mario Adorf schildern, was sie bei der Zusammenarbeit mit "Wild Bunch"-Regisseur Sam Peckinpah erlebt haben. Die Produzenten A. C. Lyles und Stanley Rubin erklären, warum ihre Western-Klassiker "Shane" und "Fluss ohne Wiederkehr" als "Edel-Western" Geschichte geschrieben haben. Und Kult-Regisseur Budd Boetticher (1916-2001) berichtet im letzten Interview seines Lebens von seiner Western-Faszination und seiner Arbeit mit Randolph Scott.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Western Legenden - Made in Hollywood" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Friedensbotschaften an die Außenwelt.

SUPER FRIEDE LIEBE LOVE

Spielfilm | 13.11.2018 | 23:55 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Gustl Mollath in einer Kirche.

Mollath - Und plötzlich bist du verrückt

Spielfilm | 14.11.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
5/505
Lesermeinung
BR Toni Schumacher.

Die Nummer Eins - Deutschlands große Torhüter

Spielfilm | 18.11.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr