In der deutschen Sprache gibt es extrem lange Worte, da sich zwei Worte zu einem neuen zusammensetzen lassen. Ein kahlköpfiger Mann liest so ein ausgesprochen langes Wort. Während er über die Bedeutung des Wortes nachdenkt, sehen die Zuschauer auf seinem Hinterkopf seine Gedanken. Das Wort scheint endlos, so dass er sich immer weiter in seinen Gedanken verfängt.