Wie antisemitisch ist Deutschland?

  • Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA). Vergrößern
    Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA). Vergrößern
    Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky in der Komischen Oper Berlin Vergrößern
    Barrie Kosky in der Komischen Oper Berlin
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann. Vergrößern
    Barrie Kosky mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky in Berlin-Mitte vor dem koscheren "Beth Café". Vergrößern
    Barrie Kosky in Berlin-Mitte vor dem koscheren "Beth Café".
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA). Vergrößern
    Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA). Vergrößern
    Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA). Vergrößern
    Barrie Kosky im Gespräch mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky in Berlin-Kreuzberg. Vergrößern
    Barrie Kosky in Berlin-Kreuzberg.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky in der Komischen Oper Berlin. Vergrößern
    Barrie Kosky in der Komischen Oper Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann. Vergrößern
    Barrie Kosky mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
  • Barrie Kosky mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann. Vergrößern
    Barrie Kosky mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlma
Report, Gesellschaft und Soziales
Wie antisemitisch ist Deutschland?

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 27.09.
19:30 - 20:15


Es brennen wieder israelische Flaggen, Gedenksteine an den Holocaust werden geschändet, auf vielen Schulhöfen ist "Du Jude!" als Schimpfwort allgegenwärtig. Das Innenministerium verzeichnete für das Jahr 2017 1453 antisemitische Straftaten - Tendenz steigend. Wie antisemitisch ist Deutschland wirklich? Und wer sind die Täter? Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin, sucht nach Antworten. Kosky trifft dabei auf Menschen, die unter antisemitischen Anfeindungen leiden, auf Menschen, die Antisemitismus bekämpfen, und jene, die ihn im Internet schüren. Dabei schreckt er auch nicht vor Konfrontationen zurück. Barrie Kosky ist Jude, stammt aus Australien und hat vor rund einem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Der gefeierte Opernregisseur betrachtet die aktuelle Situation deshalb mit den Augen eines Neubürgers. Wie drückt sich Antisemitismus im Alltag der jüdischen Bevölkerung in Deutschland aus? Sind radikale Muslime oder Rechtsextreme die größere Bedrohung? Wie tief ist Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft verwurzelt? Was kann man dagegen tun? Wie kann man sich dagegen wehren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Eren R. spricht über seine Festnahme durch ein SEK im Vorfeld der Tour de France.

Der Gefährder - Ein Islamist packt aus

Report | 27.09.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Das Kinderschutzteam in Berlin-Neukölln - ein modellhaftes Präventionsprojekt des Jugendamtes, um Kinder vor Gewalt zu schützen.

Wenn Eltern ausrasten

Report | 27.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Der Film zeigt, wie Menschen, die nicht von Geburt an blind sind, mit ihrem Schicksal umgehen, nicht verzweifeln, sondern zurück in ein neues Leben finden. - Der blinde Rainer lernt eine Ofenpizza zu backen.

Menschen hautnah

Report | 27.09.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.61/5038
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr