Wie buchstabiert man Liebe?

  • Peter Sattmann als Tom Dellwig, Suanne von Borsody als Anna Jurak (auf dem Boden liegend) Vergrößern
    Peter Sattmann als Tom Dellwig, Suanne von Borsody als Anna Jurak (auf dem Boden liegend)
    Fotoquelle: © SF DRS
  • Anna (Suzanne von Borsody, rechts) hat sich von ihrem Mann Rolf (Stefan Reck, 2. von rechts) getrennt. Die Erziehung ihrer beiden Kinder Bibi (Pamela Marquardt, 2. von links) und Max (Marco Bretscher-Coschingnano) ist für die erwerbslose Mutter nicht leicht. Vergrößern
    Anna (Suzanne von Borsody, rechts) hat sich von ihrem Mann Rolf (Stefan Reck, 2. von rechts) getrennt. Die Erziehung ihrer beiden Kinder Bibi (Pamela Marquardt, 2. von links) und Max (Marco Bretscher-Coschingnano) ist für die erwerbslose Mutter nicht leicht.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/BR
  • Anna (Suzanne von Borsody) bedient den arroganten Schriftsteller Tom (Peter Sattmann). Vergrößern
    Anna (Suzanne von Borsody) bedient den arroganten Schriftsteller Tom (Peter Sattmann).
    Fotoquelle: © ARD Degeto/BR
  • Anna Jurak (Suzanne von Borsody) übt mit ihrem Sohn Max (Marco Bretscher-Coschignano) lesen. Vergrößern
    Anna Jurak (Suzanne von Borsody) übt mit ihrem Sohn Max (Marco Bretscher-Coschignano) lesen.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/BR
Fernsehfilm, Komödie
Wie buchstabiert man Liebe?

Infos
Originaltitel
Wie buchstabiert man Liebe?
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Fr., 09. November 2001
BR
Sa., 09.11.
23:30 - 01:00


Nach der Trennung von ihrem Mann schlägt Anna sich als alleinerziehende Mutter ohne Beruf mit Gelegenheitsjobs durch. Beim Kellnern lernt sie den Bestsellerautor Tom kennen, der sich in die bodenständige und lebenskluge Frau verliebt. Auch Anna entdeckt ihr Herz für den verschrobenen Künstler, doch sie weiß nur zu gut, dass ihre Liebe zu dem Schriftsteller keine Zukunft hat: Anna ist Analphabetin. Hinreißende Romanze mit Suzanne von Borsody und Peter Sattmann. Anna Jurak ist Analphabetin, doch niemand weiß es. Nicht einmal ihre beiden Kinder Max und Bibi ahnen, dass die Mutter weder lesen noch schreiben kann. Annas gönnerhafter Ehemann Rolf hat diese Situation immer ausgenutzt, um seine Frau zu bevormunden. Doch damit ist nun Schluss. Anna hat den schwierigen Schritt gewagt und mit den Kindern eine eigene Wohnung bezogen. Glücklicherweise lebt ihre beste Freundin Maria direkt nebenan, um Anna beim Lesen von wichtigen Formularen zu unterstützen. Auch einen Job hat Anna durch Marias Vermittlung gefunden. Anna kellnert in einem Bistro, in dem der verschrobene Bestsellerautor Tom Dellwig zu den Stammgästen zählt. Durch seine Ungeschicklichkeit verursacht Tom einen Arbeitsunfall, bei dem Anna sich am Knie verletzt und operiert werden muss. Um sich zu revanchieren, kümmert der gut situierte Autor sich in der Zwischenzeit um Annas Kinder. Durch den ungewohnten Einbruch in sein Leben hat der einfallslose Schreiber plötzlich wieder Ideen in Hülle und Fülle. Als Tom sich in seine Muse verliebt, bricht Anna die aufkeimende Beziehung sofort ab. Unter keinen Umständen darf der Schriftsteller erfahren, dass sie eine Analphabetin ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wie buchstabiert man Liebe?" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR In der Ehe von Katrin (Christine Neubauer) und Bernd (Axel Milberg) gibt es ernsthafte Probleme.

Tausche Firma gegen Haushalt

Fernsehfilm | 18.11.2019 | 00:15 - 01:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.38/508
Lesermeinung
HR Die alleinerziehende Journalistin Julia Schiller (Suzanne von Borsody, Mitte) gerät durch ihre aufgeweckten Kinder Anna (Friederike Grasshoff, li.), Lena (Wolke Hegenbarth, re.), Anton und Philipp (Marco und Nico Hellenthal) in eine abenteuerliche Detektivgeschichte.

Ich liebe meine Familie, ehrlich

Fernsehfilm | 19.11.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
HR Stolze Besitzer eines Hausboots: Die Geschwister Michael (Timmi Trinks, re.), Toby (Jannis Michel) und Jennifer (Tessa Heß).

Ein Hausboot zum Verlieben

Fernsehfilm | 21.11.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/5012
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr