Wie das Land, so der Mensch

  • Festungsanlage in den Felswänden des Lot-Tals Vergrößern
    Festungsanlage in den Felswänden des Lot-Tals
    Fotoquelle: ARTE France
  • Von Schloss Luzech ist heute nur noch der stattliche Turm vorhanden, der sich über den Lot erhebt. Vergrößern
    Von Schloss Luzech ist heute nur noch der stattliche Turm vorhanden, der sich über den Lot erhebt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Pont Valentré in Cahors, der zum UNESCO-Welterbe zählt, stellt ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Befestigungsanlagen dar. Vergrößern
    Der Pont Valentré in Cahors, der zum UNESCO-Welterbe zählt, stellt ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Befestigungsanlagen dar.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Land und Leute
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Synchronfassung, Originalvertonung, Online verfügbar von 10/07 bis 18/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
Di., 10.07.
17:20 - 17:50
Frankreich - Das Tal des Lot


Die Landschaften des Lot-Tals sind durch das Mittelalter geprägt: Während des Hundertjährigen Krieges gegen die Engländer, die das nahe gelegene Aquitanien beherrschten, wurden Festungsanlagen errichtet. Der Pont Valentré in Cahors, der im 14. Jahrhundert errichtet wurde und zum UNESCO-Welterbe zählt, ist hierfür ein beeindruckendes Beispiel. Neben dieser Brücke finden sich zahlreiche weitere Zeugnisse der wehrhaften Vergangenheit dieser Region. Es ging in dieser Zeit vor allem darum, die Handelswege für den Transport von Weizen, Mehl, Vieh und Wein zu sichern. Damals besaßen die meisten Einwohner von Cahors noch eigene Weinberge. Ein Teil des Weines wurde auf Schiffen nach Bordeaux gebracht. Mittlerweile werden die Weinberge an den Hängen des Lot-Tals und auf den Kalkstein-Anhöhen wieder bewirtschaftet und die Schifffahrtstradition neu belebt, nachdem sie durch die Eisenbahn im 19. Jahrhundert stark zurückgegangen war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Studentin Sina Schendekehl und Joachim Horstkotte erfassen Müll aus dem Spülsaum.

Mellum - Ein Sommer auf der Vogelinsel

Natur+Reisen | 15.08.2018 | 02:25 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Beten, Bauhaus, Krankenpflege

Beten, Bauhaus, Krankenpflege - Das Diakonissen-Mutterhaus in Elbingerrode

Natur+Reisen | 15.08.2018 | 02:40 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Zu Gast in Thailand

Zu Gast in Thailand

Natur+Reisen | 15.08.2018 | 11:25 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr