Wie das Land, so der Mensch

  • Die beeindruckenden Berge des Engadins dienten als Vorlage fŸr zahlreiche berŸhmte GemŠlde. Vergrößern
    Die beeindruckenden Berge des Engadins dienten als Vorlage fŸr zahlreiche berŸhmte GemŠlde.
    Fotoquelle: ARTE France
  • In den TŠlern des Engadins hat der Hotelboom, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts einsetzt, das Panorama der Seeufer verŠndert. Vergrößern
    In den TŠlern des Engadins hat der Hotelboom, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts einsetzt, das Panorama der Seeufer verŠndert.
    Fotoquelle: ARTE France
  • St. Moritz gehšrt zu den ersten Wintersportorten der Welt. 1928 und 1948 fanden dort die Olympischen Winterspiele statt. Vergrößern
    St. Moritz gehšrt zu den ersten Wintersportorten der Welt. 1928 und 1948 fanden dort die Olympischen Winterspiele statt.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Land und Leute
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Synchronfassung, Originalvertonung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
Di., 07.08.
03:10 - 03:35
Schweiz - Das Engadin


Am Südrand der Schweizer Alpen - im Kanton Graubünden - liegt das größte Skigebiet der Schweiz auf etwa 1.800 Meter Höhe: das Engadin. Der außerordentliche Sonnenreichtum der Region lockte schon früh Touristen hierher, zunächst im Sommer für Thermalkuren, später auch im Winter zu den zugefrorenen Seen im Tal. Sie machten St. Moritz zu einem der ersten Wintersportorte der Welt. 1928 und 1948 fanden dort die Olympischen Winterspiele statt. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war das Engadin bei Intellektuellen und Künstlern ein beliebter Ort für die Sommerfrische. Sie haben zum Renommee und zur kulturellen Identität dieser Landschaft beigetragen.
Die Kulturwissenschaftlerin Cordula Seger nimmt Raphaël Hitier mit auf einen Streifzug durch die Tourismusgeschichte der Region. 1856 wurde das erste komfortable Kurhaus gebaut, das man schon als Hotel bezeichnen konnte. Am Anfang war alles auf St. Moritz-Bad mit seinem Heilwasser konzentriert, und dann, Schritt für Schritt, hat sich in St. Moritz-Dorf ab den 1880er Jahren der Wintertourismus entwickelt. Das Engadiner Hotel Kulm, das Johannes Badrutt gemeinsam mit seiner Frau Maria Berry Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet hat, empfing die ersten Touristen - sie kamen aus England; später zog St. Moritz als Ferienort Touristen aus aller Welt an. Auf den Spuren des italienischen Malers Giovanni Segantini macht Raphaël Hitier einen Abstecher ins nahe gelegene Maloja. Im Zuge des zunehmenden Tourismus wird 1906 eine neue Zugstrecke gebaut - eine der am höchsten gelegenen Eisenbahnlinien Europas. Der Glaziologe und Musiker Felix Keller führt Raphaël Hitier auf den Morteratsch-Gletscher, den der Klimawandel Jahr für Jahr weiter zurückdrängt. Und nicht zuletzt geht es ins alteingesessene Hotel Waldhaus nach Sils Maria: Zu seinem Klientel zählen unter anderem Hermann Hesse, Albert Einstein, Marc Chagall, Luchino Visconti, Richard Strauss und Friedrich Dürrenmatt. Seit 1908 bewahrt das Hotel sein altes Flair.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Prannie Rathigan mit Familie beim Sammeln von Algen.

Drei Farben Grün - Das raue Irland

Natur+Reisen | 07.08.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Die Malvasia-Rebe wird 10 bis 15 Tage getrocknet

Die Äolischen Inseln

Natur+Reisen | 07.08.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Verbindung zur Aussenwelt. Zweimal pro Woche versorgt ein Flugzeug der Nationalen Fluggesellschaft "Air Kiribati" die Bewohner der südpazifischen Insel Abaiang mit Nachschub. Auf der Insel gibt es weder Radio noch Fernsehen oder Internet.

Der Äquator - Breitengrad der Extreme - Schlangen, Schweine, Schönheitswahn

Natur+Reisen | 07.08.2018 | 17:35 - 18:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr