Wie das Land, so der Mensch

  • Das erste Haus, das auf Initiative des Großindustriellen Armand Peugeot von Chabal im Seeort Morgat erbaut wurde und direkt an der Küste steht.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Bretagne
4: Das erste Haus, das auf Initiative des Großindustriellen Armand Peugeot von Chabal im Seeort Morgat erbaut wurde und direkt an der Küste steht.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 4: Das erste Haus, das auf Initiative des GroĂźindustriellen Armand Peugeot von Chabal im Seeort Morgat erbaut wurde und direkt an der KĂĽste steht. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Das erste Haus, das auf Initiative des Großindustriellen Armand Peugeot von Chabal im Seeort Morgat erbaut wurde und direkt an der Küste steht.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 4: Das erste Haus, das auf Initiative des Großindustriellen Armand Peugeot von Chabal im Seeort Morgat erbaut wurde und direkt an der Küste steht. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 4: Das erste Haus, das auf Initiative des GroĂźindustriellen Armand Peugeot von Chabal im Seeort Morgat erbaut wurde und direkt an der KĂĽste steht. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Der Hafen von Morgat auf der bretonischen Halbinsel Crozon ist für sein Seebad und seine Felsengrotten berühmt.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Bretagne
6: Der Hafen von Morgat auf der bretonischen Halbinsel Crozon ist für sein Seebad und seine Felsengrotten berühmt.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 6: Der Hafen von Morgat auf der bretonischen Halbinsel Crozon ist fĂĽr sein Seebad und seine Felsengrotten berĂĽhmt. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Der Hafen von Morgat auf der bretonischen Halbinsel Crozon ist für sein Seebad und seine Felsengrotten berühmt.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 6: Der Hafen von Morgat auf der bretonischen Halbinsel Crozon ist für sein Seebad und seine Felsengrotten berühmt. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 6: Der Hafen von Morgat auf der bretonischen Halbinsel Crozon ist fĂĽr sein Seebad und seine Felsengrotten berĂĽhmt. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Überwäligende Landschaft der Halbinsel Crozon: Die Bretonen nennen diesen Ort "Penn-ar-Bed", das Ende der Welt.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Bretagne
1: Überwäligende Landschaft der Halbinsel Crozon: Die Bretonen nennen diesen Ort „Penn-ar-Bed“, das Ende der Welt.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 1: Ăśberwäligende Landschaft der Halbinsel Crozon: Die Bretonen nennen diesen Ort „Penn-ar-Bed“, das Ende der Welt. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Überwäligende Landschaft der Halbinsel Crozon: Die Bretonen nennen diesen Ort "Penn-ar-Bed", das Ende der Welt.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 1: Überwäligende Landschaft der Halbinsel Crozon: Die Bretonen nennen diesen Ort „Penn-ar-Bed“, das Ende der Welt. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 1: Ăśberwäligende Landschaft der Halbinsel Crozon: Die Bretonen nennen diesen Ort „Penn-ar-Bed“, das Ende der Welt. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Blick auf die Befestigungsanlagen und die Kaserne der Kapuzinerinsel auf der bretonischen Halbinsel Crozon.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Bretagne
5: Blick auf die Befestigungsanlagen und die Kaserne der Kapuzinerinsel auf der bretonischen Halbinsel Crozon.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 5: Blick auf die Befestigungsanlagen und die Kaserne der Kapuzinerinsel auf der bretonischen Halbinsel Crozon. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Blick auf die Befestigungsanlagen und die Kaserne der Kapuzinerinsel auf der bretonischen Halbinsel Crozon.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 5: Blick auf die Befestigungsanlagen und die Kaserne der Kapuzinerinsel auf der bretonischen Halbinsel Crozon. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Bretagne 5: Blick auf die Befestigungsanlagen und die Kaserne der Kapuzinerinsel auf der bretonischen Halbinsel Crozon. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Originaltitel
Paysages d'ici et d'ailleurs
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2013
arte
Do., 12.09.
17:05 - 17:35


Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie "Wie das Land, so der Mensch" die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Frankreichs. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

Thema:

Heute: Frankreich - Bretagne



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Wie das Land, so der Mensch

Wie das Land, so der Mensch - Kroatien

Natur + Reisen | 15.09.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr (noch 21 Min.)
/500
Lesermeinung
BR Moderator Florian Kienast.

Unser Land

Natur + Reisen | 15.09.2019 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD An mehreren Stellen sprudeln Bächlein aus dem Hang und vereinen sich sogleich zur jungen Isar. Mit nur 4 bis 6 Grad ist ihr Quellwasser eiskalt und sehr sauerstoffreich.

Die Isar - Der letzte Wildfluss

Natur + Reisen | 15.09.2019 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Für Karsten (Sebastian Hülk) beginnt nach dem Zwischenfall auf der Party ein langes Martyrium in kleinstädtischer Enge.

Als bei seiner Party eine Frau stirbt, gerät Karstens Leben aus den Fugen. Seine Freunde wenden sich…  Mehr

Martina Hill holt wieder das Popcorn heraus: Die Berlinerin ist mit neuen Folgen ihrer Comedy-Show unter eigenem Namen zu sehen.

2018 erhielt Martina Hill bei SAT.1 ihre erste TV-Show unter eigenem Namen. Die zweite Staffel läuft…  Mehr

Trotz ihrer fast 30 Jahre Altersunterschied ist Dan (Heio von Stetten) Kates (Anja Antonowicz) große Liebe.

Nach einem Streit trennt sich Kate von ihrem 30 Jahre alten Partner. Sie hat Angst, etwas im Leben z…  Mehr

Der bunteste, süßeste - und wohl auch lustigste - Batman, den es je gab.

Vor fünf Jahren überraschte "The Lego Movie" mit doppelbödigem Witz und einer geradezu irrwitzigen Z…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr