Wie das Land, so der Mensch

  • Landschaftsgestaltung am Fuße des Vesuvs von Dessau-Wörlitz, eine der vielfältigen Sehenswürdigkeit des "Gartenreichs"Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wšrlitz
1: Landschaftsgestaltung am Fu§e des Vesuvs von Dessau-Wšrlitz, eine der vielfŠltigen Sehenswźrdigkeit des ăGartenreichsŇ
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wörlitz 1: Landschaftsgestaltung am FuĂźe des Vesuvs von Dessau-Wörlitz, eine der vielfältigen SehenswĂĽrdigkeit des „Gartenreichs“ © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Landschaftsgestaltung am Fuße des Vesuvs von Dessau-Wörlitz, eine der vielfältigen Sehenswürdigkeit des "Gartenreichs"Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wšrlitz 1: Landschaftsgestaltung am Fu§e des Vesuvs von Dessau-Wšrlitz, eine der vielfŠltigen Sehenswźrdigkeit des ăGartenreichsŇ © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wörlitz 1: Landschaftsgestaltung am FuĂźe des Vesuvs von Dessau-Wörlitz, eine der vielfältigen SehenswĂĽrdigkeit des „Gartenreichs“ © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Das Gartenreich von Dessau-Wörlitz ist ein herausragendes Beispiel für die Landschaftsauffassung des 18. Jahrhunderts, der Zeit der Aufklärung.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wšrlitz
3: Das Gartenreich von Dessau-Wšrlitz ist ein herausragendes Beispiel fźr die Landschaftsauffassung des 18. Jahrhunderts, der Zeit der AufklŠrung.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wörlitz 3: Das Gartenreich von Dessau-Wörlitz ist ein herausragendes Beispiel fĂĽr die Landschaftsauffassung des 18. Jahrhunderts, der Zeit der Aufklärung. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Das Gartenreich von Dessau-Wörlitz ist ein herausragendes Beispiel für die Landschaftsauffassung des 18. Jahrhunderts, der Zeit der Aufklärung.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wšrlitz 3: Das Gartenreich von Dessau-Wšrlitz ist ein herausragendes Beispiel fźr die Landschaftsauffassung des 18. Jahrhunderts, der Zeit der AufklŠrung. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Deutschland - Dessau-Wörlitz 3: Das Gartenreich von Dessau-Wörlitz ist ein herausragendes Beispiel fĂĽr die Landschaftsauffassung des 18. Jahrhunderts, der Zeit der Aufklärung. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Originaltitel
Paysages d'ici et d'ailleurs
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2014
arte
Mi., 09.10.
06:40 - 07:10


Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist eines der herausragenden Beispiele der Landschaftsarchitektur des 18. Jahrhunderts und geht auf das Heilige Römische Reich Deutscher Nation zurück. Mit weit über 400 Sichtachsen steht die Anlage für die Suche nach Freiheit und Lossagung von den Zwängen der barocken Symmetrie. Ganz im Sinne der Aufklärung werden dabei das Nützliche und das Schöne in perfekter Harmonie vereint. Englische Parkanlagen, Schlösser, Seen, Flussläufe und antiken Tempeln nachempfundene Gebäude spiegeln die philosophischen Ideen des 18. Jahrhunderts. Einige Kilometer entfernt wurden 1683 Schloss und Park Oranienbaum angelegt. Neben einer der größten Orangerien Europas wurden im Schlosspark auch einige erstaunliche, fernöstlich anmutende Gebäude errichtet. Seit dem Jahr 2000 gehört die europaweit bedeutende Kulturlandschaft des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs in Sachsen-Anhalt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Thema:

Heute: Deutschland - Dessau-Wörlitz



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Apfelernte bei Obstbauer Jörg Geiger auf der Schwäbischen Alb

Im Bann der Jahreszeiten - Herbst - Erntedank

Natur + Reisen | 14.10.2019 | 07:10 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Natur im Südwesten - Wasserwelten

Natur im Südwesten - Wasserwelten

Natur + Reisen | 14.10.2019 | 07:55 - 08:40 Uhr (noch 41 Min.)
/500
Lesermeinung
HR Der Chiemsee

Wildes Deutschland: Der Chiemsee - Der Chiemsee

Natur + Reisen | 14.10.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Grizzlys sind schlaue Geschöpfe - und immer auf der Hut vor Gefahren. Eine Braunbärenmutter beobachtet aufmerksam die Macher der Dokumentation "Erlebnis Erde: Bären wie wir".

Der Bärenforscher Chris Morgan wirft einen Blick auf die spannende Welt der Bären und zeigt, wie die…  Mehr

Anne Hathaway und Gary Carr stehen im Zentrum einer der insgesamt acht Episoden.

Amazon Prime widmet sich in einer neuen, ambitionierten Anthologie-Serie dem Thema Liebe in all sein…  Mehr

Die zehn Kandidaten mit den Juroren und Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Am frühen Sonntagabend lässt SAT.1 wieder die Hobbybäcker los. In der siebten Staffel von "Das große…  Mehr

"Ich habe nun mal eine Ader für schwarzen Humor", erklärt Frank Zander im Interview zu seinem neuen Album. Das mit dem titelgebenden "Urgestein" aber meint er todernst.

Frank Zander, selbsternanntes "Urgestein", betrauert das Verschwinden echter Typen und rechnet auf s…  Mehr

Grau ist das neue cool: Birgit Schrowange (61) moderiert seit 25 Jahren, seit der ersten Stunde, das RTL-Magazin "EXTRA". Am Montag, 14. Oktober, 22.15 Uhr, steht die Jubiläumssendung auf dem Programm.

Seit fast 40 Jahren ist Birgit Schrowange beim Fernsehen. Eine Karriere, die sie sich durch Frechhei…  Mehr