Wie das Land, so der Mensch

  • Im 14. Jahrhundert war das Schloss von Chantilly eine befestigte Residenz, erbaut mitten in den Wäldern, um die Straße von Paris nach Creil zu schützen.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich Đ Chantilly
2: Im 14. Jahrhundert war das Schloss von Chantilly eine befestigte Residenz, erbaut mitten in den WŠldern, um die Stra§e von Paris nach Creil zu schźtzen.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 2: Im 14. Jahrhundert war das Schloss von Chantilly eine befestigte Residenz, erbaut mitten in den Wäldern, um die StraĂźe von Paris nach Creil zu schĂĽtzen. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Im 14. Jahrhundert war das Schloss von Chantilly eine befestigte Residenz, erbaut mitten in den Wäldern, um die Straße von Paris nach Creil zu schützen.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich Đ Chantilly 2: Im 14. Jahrhundert war das Schloss von Chantilly eine befestigte Residenz, erbaut mitten in den WŠldern, um die Stra§e von Paris nach Creil zu schźtzen. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 2: Im 14. Jahrhundert war das Schloss von Chantilly eine befestigte Residenz, erbaut mitten in den Wäldern, um die StraĂźe von Paris nach Creil zu schĂĽtzen. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Das Schloss von Chantilly erinnert an eine befestigte Burg.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich Đ Chantilly
4: Das Schloss von Chantilly erinnert an eine befestigte Burg.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 4: Das Schloss von Chantilly erinnert an eine befestigte Burg. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Das Schloss von Chantilly erinnert an eine befestigte Burg.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich Đ Chantilly 4: Das Schloss von Chantilly erinnert an eine befestigte Burg. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 4: Das Schloss von Chantilly erinnert an eine befestigte Burg. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Inmitten eines Landsitzes von 7.800 Hektar erhebt sich das Schloss von Chantilly.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly
1: Inmitten eines Landsitzes von 7.800 Hektar erhebt sich das Schloss von Chantilly.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 1: Inmitten eines Landsitzes von 7.800 Hektar erhebt sich das Schloss von Chantilly. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Inmitten eines Landsitzes von 7.800 Hektar erhebt sich das Schloss von Chantilly.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 1: Inmitten eines Landsitzes von 7.800 Hektar erhebt sich das Schloss von Chantilly. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich – Chantilly 1: Inmitten eines Landsitzes von 7.800 Hektar erhebt sich das Schloss von Chantilly. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Originaltitel
Paysages d'ici et d'ailleurs
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2014
arte
Mi., 09.10.
11:45 - 12:15


Verschlungene Waldpfade, ausgedehnte Gärten und weitläufige Rasenflächen umgeben die fürstliche Residenz Schloss Chantilly. Das Anwesen befindet sich etwa 40 Kilometer vor Paris und war ursprünglich eine befestigte Wohnanlage aus dem 14. Jahrhundert, die zum Schutz der Straße von Paris nach Creil erbaut worden war, wo sich das Schloss Karls V. befand. Im 17. Jahrhundert ließ Ludwig II. von Bourbon, Prinz von Condé, ein Cousin Ludwigs XIV., vom berühmten Gartenarchitekten André Le Nôtre die Gartenanlagen erweitern, die den Vergleich mit den Anlagen von Versailles, Fontainebleau, Saint-Germain und Vaux-Le-Vicomte nicht scheuen müssen. Der Grand Condé, wie der Prinz auch genannt wurde, war ein großer Förderer der Literatur an seinem Hof. Die Literaten La Fontaine, Molière, La Bruyère und Madame de Sévigné gingen dort ein und aus. Le Nôtre legte zu ihren Ehren eine "Allee der Philosophen" an. Außerdem war die Anlage bereits damals für den Reitsport ausgelegt; davon zeugen insbesondere die berühmten großen Stallungen.

Thema:

Heute: Frankreich - Chantilly



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das mittelalterliche Städtchen Belver ist nur knapp dem Feuer entkommen. Immer wieder suchen große Waldbrände das Tajo-Tal in Mittelportugal heim und hinterlassen verbrannte Landabschnitte.

Flüsse des Lichts - Rio Tajo/Tejo

Natur + Reisen | 23.10.2019 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Dr. Antun Jurica auf den Spuren der jugoslawischen Armee. Die jugoslawische Armee hatte Lastovo zu einer Festung ausgebaut.

Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik

Natur + Reisen | 23.10.2019 | 17:02 - 17:46 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Inmitten einer kargen Landschaft erhebt sich eine erstaunliche städtische Oase: 200.000 Palmen wachsen im Herzen der Stadt Elche.

Wie das Land, so der Mensch - Spanien - Palmenhain von Elche

Natur + Reisen | 23.10.2019 | 17:10 - 17:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Schauspieler Arnold Schwarzenegger hat in den USA eine außerordentliche Karriere hingelegt - und hält sie nach wie vor für das "großartigste Land der Welt".

Schauspieler Arnold Schwarzenegger, der ab dem 24. Oktober in "Terminator: Dark Fate" erneut in sein…  Mehr

Rezo wurde mit seinem Video "Die Zerstörung der CDU" bekannt.

Rezo will kein YouTuber sein – ihn störe der Begriff, so der 27-Jährige. Außerdem erläuterte er in e…  Mehr

Til Schweiger wetterte gegen seine "Tatort"-Kollegen, selbst die "Augsburger Puppenkiste war spannender". Nun hat diese Aussage ganz besondere Folgen für den Schauspieler.

Seine Kritik am "Tatort" hat für Til Schweiger ganz besondere Folgen: Der Leiter der Augsburger Pupp…  Mehr

Joko Winterscheidt (rechts) und Klaas Heufer-Umlauf mussten den Bären auf einer Raststätte aussetzen.

Schon wieder sind die Zuschauer über die Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" wütend: Der Ausgan…  Mehr

Telenovela-Star für ein Jahr - mit einer Geschichte, die quasi ihre eigene ist: Claudia Schmutzler, 53, spricht im Interview über Liebe und Beziehungsmodell mit einem deutlich jüngeren Lebenspartner.

Ab 29. Oktober erzählt die 53-jährige Schauspielerin Claudia Schmutzler ihre mehr oder weniger eigen…  Mehr