Wie das Land, so der Mensch

  • Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur RechtenZur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin
2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur RechtenZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin
3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin
1: Die Tide verŠndert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. 
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 1: Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale.  © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 1: Die Tide verŠndert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 1: Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Originaltitel
Paysages d'ici et d'ailleurs
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2014
arte
Mi., 09.10.
15:20 - 15:50


An der Côte d'Émeraude, der Smaragdküste, zwischen Cancale und Cap Fréhel gehen Saint-Malo und die Rance-Mündung eine harmonische Verbindung mit der sie umgebenden Landschaft ein, die wie kaum eine andere in Europa von den Gezeiten geprägt wird. Saint-Malo ist eine Stadt der Seefahrer, die auf das offene Meer blickt. Aufgrund ihrer Lage an der Rance-Mündung diente sie jahrhundertelang aber auch als Wachposten. Da die Engländer immer wieder ihre Fänge nach ihr ausstreckten, wurde sie nach und nach befestigt. Die Region ist eine geschichtsträchtige Landschaft, die seit vielen Jahrhunderten im Rhythmus der Gezeiten lebt. Im 17. Jahrhundert entsandte Ludwig XIV. den Spezialisten für Festungsbauten, Marquis de Vauban, nach Saint-Malo, um die Wehrfähigkeit der Stadt gegenüber den englischen Begehrlichkeiten zu erhöhen. Im Schutz der mächtigen Befestigungsanlagen gelangten die Reeder schnell zu Reichtum und errichteten rund um die Stadt ihre Anwesen. Die Gezeiten verändern nicht nur das Aussehen der Landschaft, sie begünstigen auch die Austernzucht. So verdankt Cancale diesen Muscheln seinen internationalen Ruf, der bis nach Japan reicht.

Thema:

Heute: Frankreich: Pays Malouin



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo der Sendung

Abenteuer Erde: Wildes Deutschland - Der Bodensee

Natur + Reisen | 22.10.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Hafenromantik in Rüdesheim.

Mein Main - Mein Rhein - Eine Fluss-Partie mit Holger Weinert

Natur + Reisen | 22.10.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Susanna (65) schätzt das Zusammenleben mit Gleichgesinnten im Tiny House Village im bayrischen Mehlmeisel.

TV-Tipps Schluss mit Überfluss - Von Minimalisten und Konsumverweigerern

Natur + Reisen | 22.10.2019 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Pascal von der Straaten(links) und Francesco Fragile(rechts) haben sich mit ihrem Song "San Mariyes - San Marino" für den Beitrag von San Marino beworben.

Für den Eurovision Song Contest 2020 haben sich die beiden Hamburger Pascal Strehler und Robert Haus…  Mehr

"Bergdoktor"-Darsteller Hans Sigl macht sich auf Facebook über die Berichterstattung der Yellowpress lustig.

Hans Sigl alias "Der Bergdoktor" spricht humorvoll Klartext auf Facebook: Mit einem gehörigen Seiten…  Mehr

Eine junge Frau voller emotionaler Power: Claudia Emmanuela Santosos "Never Enough"-Song wurde bei YouTube bereits millionenfach geklickt.

Hierzulande begeistert sie die Jury, in Indonesien ist sie schon ein Star: "The Voice"-Talent Christ…  Mehr

"Ich war überfordert, und plötzlich ging's nicht mehr":  Schlagersängerin Rosanna Rocci erklärt in einem Interview, warum sie sich mit dem Comeback so viel Zeit ließ.

Mit ihren Hits hat Rosanna Rocci schon längst den Schlagerhimmel erreicht. Doch sie kennt auch die a…  Mehr

Im Kinohit "Joker" tanzt Joaquin Phoenix auf einer Treppe. Jene Stufen im New Yorker Stadtteil Bronx sind nun zur Touristen-Attraktion geraten.

Eine Treppe in New York ist wegen des gefeierten Films "Joker" plötzlich zum beliebten Instagram-Mot…  Mehr