Wie das Land, so der Mensch

  • Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur RechtenZur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin
2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur RechtenZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 2: Blick auf Saint-Malo mit der Saint-Vincent-Kathedrale zur Rechten © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin
3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten.Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 3: Im ausgehenden 17. Jahrhundert schickt Ludwig der XIV. seinen Baumeister Vauban, um die Wehranlagen der Stadt neu zu gestalten. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
  • Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin
1: Die Tide verŠndert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. 
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 1: Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale.  © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. Zur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 1: Die Tide verŠndert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Frankreich - Pays Malouin 1: Die Tide verändert die Landschaften, kommt aber auch der Austernzucht zugute, wie hier in Cancale. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © System TV / © System TV
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wie das Land, so der Mensch

Infos
Originaltitel
Paysages d'ici et d'ailleurs
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2014
arte
Mi., 09.10.
15:20 - 15:50


An der Côte d'Émeraude, der Smaragdküste, zwischen Cancale und Cap Fréhel gehen Saint-Malo und die Rance-Mündung eine harmonische Verbindung mit der sie umgebenden Landschaft ein, die wie kaum eine andere in Europa von den Gezeiten geprägt wird. Saint-Malo ist eine Stadt der Seefahrer, die auf das offene Meer blickt. Aufgrund ihrer Lage an der Rance-Mündung diente sie jahrhundertelang aber auch als Wachposten. Da die Engländer immer wieder ihre Fänge nach ihr ausstreckten, wurde sie nach und nach befestigt. Die Region ist eine geschichtsträchtige Landschaft, die seit vielen Jahrhunderten im Rhythmus der Gezeiten lebt. Im 17. Jahrhundert entsandte Ludwig XIV. den Spezialisten für Festungsbauten, Marquis de Vauban, nach Saint-Malo, um die Wehrfähigkeit der Stadt gegenüber den englischen Begehrlichkeiten zu erhöhen. Im Schutz der mächtigen Befestigungsanlagen gelangten die Reeder schnell zu Reichtum und errichteten rund um die Stadt ihre Anwesen. Die Gezeiten verändern nicht nur das Aussehen der Landschaft, sie begünstigen auch die Austernzucht. So verdankt Cancale diesen Muscheln seinen internationalen Ruf, der bis nach Japan reicht.

Thema:

Heute: Frankreich: Pays Malouin



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Rosa Granitküste im Norden der Bretagne ist berühmt für ihre Farben und für ihre spektakuläre Felsen. Das braune Gestein mit einem Hauch von Rosa prägt die gesamte Region.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Côte de Granit Rose, Frankreich
1: Die Rosa Granitküste im Norden der Bretagne ist berühmt für ihre Farben und für ihre spektakuläre Felsen. Das braune Gestein mit einem Hauch von Rosa prägt die gesamte Region.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: CĂ´te de Granit Rose, Frankreich 1: Die Rosa GranitkĂĽste im Norden der Bretagne ist berĂĽhmt fĂĽr ihre Farben und fĂĽr ihre spektakuläre Felsen. Das braune Gestein mit einem Hauch von Rosa prägt die gesamte Region. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Rosa

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 15:20 - 15:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Der Züchter Alonso Santos de Pedro ist in Fariza stolz auf seine artgerecht lebenden Milchschafe.

Flüsse des Lichts - Rio Duero/Douro

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Lemminge verbringen den Winter in ihren Höhlen aus Schnee. Wenn der Schnee jedoch zu schmelzen beginnt, müssen sich die Nagetiere einen neuen Lebensraum suchen.

Naturwunder des Nordens - Lemminge

Natur + Reisen | 21.10.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Sie wurde bekannt durch die Münchner Kult-Serie "Kir Royal".

Sie startete ihre Karriere mit den Serien "Kir Royal" und "Im Himmel ist die Hölle los". Nun ist die…  Mehr

Francis Ford Coppola kann mit Superheldenstreifen wie "Avengers: Endgame" nichts anfangen. Er bezeichnet die Filme als "abscheulich".

Die Regisseure Martin Scorsese und Francis Ford Coppola üben scharfe Kritik an Superheldenfilme. Cop…  Mehr

Schauspieler Michael Douglas (rechts) musste viele Jahre um seinen Sohn bangen, der wegen seiner Drogensucht im Gefängnis saß. Nun veröffentlichte Cameron Douglas seine Memoiren, in denen er über seine Abhängigkeit berichtet.

Cameron Douglas, Sohn von Schauspieler Michael Douglas, berichtet in seinen Memoiren über die Exzess…  Mehr

Til Schweiger ist ein "Tatort"-Schauspieler, der selbst polarisiert. Das hindert nicht, die Arbeit der Kollegen kritisch zu kommentieren.

Über Geschmack lässt sich streiten – über die "Tatorte" mit Ulrich Tukur allemal. Nach der Ausstrahl…  Mehr

Seit Anfang Oktober läuft der Film "Gemini Man" mit Will Smith in der Hauptrolle in den deutschen Kinos. An der Kinokasse entpuppt sich der Film nun als Flop.

Trotz der hochkarätigen Zusammenarbeit von Oscar-Preisträger Ang Lee und Schauspieler Will Smith ist…  Mehr