Wie der Barock nach Bayern kam

  • Die Theatinerkirche (St. Kajetan) in München. Vergrößern
    Die Theatinerkirche (St. Kajetan) in München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Klosterkirche in Weltenburg. Vergrößern
    Die Klosterkirche in Weltenburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Theatinerkirche (St. Kajetan) in München. Vergrößern
    Die Theatinerkirche (St. Kajetan) in München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Stephansdom in Passau. Vergrößern
    Der Stephansdom in Passau.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Klosterkirche in Weltenburg. Vergrößern
    Die Klosterkirche in Weltenburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Wie der Barock nach Bayern kam

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
BR
Di., 22.05.
22:30 - 23:15


Bayern und Barock - da haben sich nach vorherrschender Meinung eine gewisse Mentalität und ein bestimmter Baustil gesucht und gefunden: ausladend und opulent, deftig und großspurig. Dabei war der Barock ursprünglich ein kolonialer Baustil, bayerische Architekten und Künstler waren daran nicht beteiligt. Dass sich barocke Kirchen in der bayerischen Landschaft ganz schön machen, das ist zuallererst nicht den Bayern aufgefallen, sondern Künstlern von auswärts. Das große Bildprogramm von Bergen und Barockkirchen, Biergarten und Bedienung ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Filmautor Meinhard Prill hat sich umgesehen und hat, um dem ursprünglichen Barock ganz nahe zu sein, erstmals eine Helikopterdrohne durch die Münchner Theatinerkirche und den Passauer Dom fliegen lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Nordlichter über Norwegen.

Jagd nach dem Himmelsfeuer

Report | 28.05.2018 | 03:10 - 03:55 Uhr (noch 7 Min.)
/500
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 28.05.1998

Report | 28.05.2018 | 04:50 - 05:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF zdf.formstark

zdf.formstark

Report | 28.05.2018 | 04:55 - 05:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr