Wie der Kudamm nach Karl-Marx-Stadt kam

  • MDR Fernsehen WIE DER KUDAMM NACH KARL-MARX-STADT KAM, "Der Westen im DDR-Film", am Dienstag (17.03.15) um 22:05 Uhr.
Gunter Schoß Vergrößern
    MDR Fernsehen WIE DER KUDAMM NACH KARL-MARX-STADT KAM, "Der Westen im DDR-Film", am Dienstag (17.03.15) um 22:05 Uhr. Gunter Schoß
    Fotoquelle: © MDR/doc-station
  • PHOENIX WIE DER KUDAMM NACH KARL-MARX-STADT KAM, "Der Westen im DDR-Film", am Montag (18.05.15) um 20:15 Uhr.
Gunter Schoß Vergrößern
    PHOENIX WIE DER KUDAMM NACH KARL-MARX-STADT KAM, "Der Westen im DDR-Film", am Montag (18.05.15) um 20:15 Uhr. Gunter Schoß
    Fotoquelle: © PHOENIX/MDR/doc-station
  • Jessy Rameik Vergrößern
    Jessy Rameik
    Fotoquelle: © MDR/doc-station
  • MDR Fernsehen WIE DER KUDAMM NACH KARL-MARX-STADT KAM, "Der Westen im DDR-Film", am Dienstag (17.03.15) um 22:05 Uhr.
Jessy Rameik (Szene aus "Das Unsichtbare Visier: Insel des Todes", Teil 1) Vergrößern
    MDR Fernsehen WIE DER KUDAMM NACH KARL-MARX-STADT KAM, "Der Westen im DDR-Film", am Dienstag (17.03.15) um 22:05 Uhr. Jessy Rameik (Szene aus "Das Unsichtbare Visier: Insel des Todes", Teil 1)
    Fotoquelle: © MDR/DRA
Info, Zeitgeschichte
Wie der Kudamm nach Karl-Marx-Stadt kam

Infos
Originaltitel
Wie der Kudamm nach Karl-Marx-Stadt kam
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
tagesschau24
So., 24.11.
01:20 - 02:05




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 1979 stürzt im Iran eine Revolution unter der Führung von Ayatollah Khomeini den Herrscher Schah Mohammad Reza Pahlavi und beendet damit eine über 2500 Jahre alte Monarchie. Der bis dahin westlich orientierte Iran wird in der Folge zur Islamischen Republik, eine Herausforderung nicht nur für den Mittleren Osten.
Der Film schildert die Lebenswege der beiden Rivalen, Schah Mohammad Reza Pahlavi und Ayatollah Khomeini, die sich mehr als 30 Jahre lang als Gegenspieler gegenüberstanden.
Bild: Ayatollah in seinem Exil in Neauphle-le-Château bei Paris 1978.

Der Schah und der Ayatollah

Info | 22.11.2019 | 09:30 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Alev Seker, Moderatorin.

Die SWR Zeitreise - November 1969 - Nachrichten von damals

Info | 24.11.2019 | 16:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR MDR FERNSEHEN AUFBRUCH ZUR DEMOKRATIE. RUNDE TISCHE IN DER DDR, am Sonntag (24.11.19) um 22:50 Uhr.
Gregor Gysi
© MDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bildschirmrepro: MDR" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463

Aufbruch zur Demokratie. Runde Tische in der DDR

Info | 24.11.2019 | 22:50 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury von "The Taste".

Neue Jury, neue Sitzordnung, neue Talente: Die SAT.1-Show "The Taste" geht in ihre siebte Staffel. W…  Mehr

Für viele Zeichentrickfans ist "Dumbo" der schönste Disney-Film aller Zeiten. Doch das Werk aus dem Jahr 1941 ist wegen rassistischer Darstellungen umstritten.

Wer auf Disneys neuem Streamingdienst Filmklassiker wie "Dumbo" schaut, wird vorher gewarnt: Die Inh…  Mehr

Kate Beckinsale hat keine schönen Erinnerungen an ihren ersten Kuss.

"Der erste Kuss war Erdbeerbowle und Spucke", singt Bosse in seinem Song "Schönste Zeit": Für Kate B…  Mehr

Bei einem Besuch auf Gut Aiderbichl postete Dieter Bohlen ein Video mit den Worten: "Ich schaffe es einfach nicht."

Der Pop-Titan braucht eine Pause: Dieter Bohlen hat seine für 2020 geplante "MEGA Tournee" fast voll…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr