Wie durch ein Wunder

  • Claire St. Cloud (Kim Basinger) Vergrößern
    Claire St. Cloud (Kim Basinger)
    Fotoquelle: RTL II
  • Zac Efron ('Charlie') und Amanda Crew ('Tess') in einem traurig-schönen Drama Vergrößern
    Zac Efron ('Charlie') und Amanda Crew ('Tess') in einem traurig-schönen Drama
    Fotoquelle: RTL II
  • Sam (Charlie Tahan, li.) und sein großer Bruder Charlie (Zac Efron) lieben das gemeinsame Segeln. Vergrößern
    Sam (Charlie Tahan, li.) und sein großer Bruder Charlie (Zac Efron) lieben das gemeinsame Segeln.
    Fotoquelle: RTL II
  • Amanda Crew ist 'Tess Carroll' Vergrößern
    Amanda Crew ist 'Tess Carroll'
    Fotoquelle: RTL II
  • Charlie (Zac Efron, li.) und sein kleiner Bruder Sam (Charlie Tahan) lieben das Segeln Vergrößern
    Charlie (Zac Efron, li.) und sein kleiner Bruder Sam (Charlie Tahan) lieben das Segeln
    Fotoquelle: RTL II
  • Charlie (Zac Efron) und sein kleiner Bruder Sam (Charlie Tahan) üben Baseball spielen. Vergrößern
    Charlie (Zac Efron) und sein kleiner Bruder Sam (Charlie Tahan) üben Baseball spielen.
    Fotoquelle: RTL II
  • Eines Tages trifft Charlie (Zac Efron) seine ehemalige Mitschülerin Tess (Amanda Crew), eine begeisterte Seglerin, wieder... Vergrößern
    Eines Tages trifft Charlie (Zac Efron) seine ehemalige Mitschülerin Tess (Amanda Crew), eine begeisterte Seglerin, wieder...
    Fotoquelle: RTL II
Spielfilm, Drama
Wie durch ein Wunder

Infos
Originaltitel
Charlie St. Cloud
Produktionsland
USA / Kanada
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 07. Oktober 2010
DVD-Start
Do., 10. Februar 2011
RTL II
So., 17.06.
20:15 - 22:10


Die Geschwister Charlie und Sam verbindet ein inniges Verhältnis. Der ältere Charlie kümmert sich wie ein Vater um seinen jüngeren Bruder, außerdem sind die beiden leidenschaftliche Segler. Als Charlie ein Stipendium für die Universität Stanford erhält, verspricht er Sam, bis zu seiner Abreise jeden Tag mit ihm Baseball zu trainieren. Doch auf dem Weg zur Abschiedsfeier von Charlies Freunden haben die beiden einen tragischen Autounfall, bei dem Sam ums Leben kommt. Auf der Beerdigung sieht Charlie den Geist seines Bruders und er fühlt sich verpflichtet, sein Versprechen einzuhalten. Fünf Jahre später wohnt Charlie immer noch in seiner Heimatstadt und hat einen Job auf Sams Friedhof angenommen. Charlie hat sein Versprechen gehalten und er trainiert jeden Abend mit dem Geist seines Bruders Baseball. Doch er hat sich von seinen Mitmenschen abgeschottet und lebt vereinsamt, auch das Segeln hat er aufgegeben. Auf einer Party trifft Charlie Tess, eine alte Mitschülerin, wieder. Sie plant die Welt zu umsegeln. Als Tess am nächsten Tag ihr neues Boot testen will, segelt sie direkt in einen Sturm. Charlie findet sie am nächsten Tag leicht verletzt auf dem Friedhof und versorgt sie. Sie verbringen den folgenden Abend und Tag zusammen. Tess folgt Charlie zu seinem täglichen Treffen mit Sam und will, dass Charlie den Geist seines Bruders los lässt, damit dieser Ruhe finden kann. Charlie weiß nicht, für wen er sich entscheiden soll: Für ein Leben mit Tess oder für die Zeit mit dem Geist seines Bruders. Am nächsten Morgen findet Charlie heraus, dass Tess seit ihrer Segeltour als vermisst gilt ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wie durch ein Wunder" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Wie durch ein Wunder"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Neue Chance zum Glück

Neue Chance zum Glück

Spielfilm | 24.06.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
RTL II Wenn ich bleibe

Wenn ich bleibe

Spielfilm | 24.06.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4.2/505
Lesermeinung
SWR Blue Valentine

Blue Valentine - Vom Ende einer Liebe

Spielfilm | 25.06.2018 | 02:55 - 04:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.14/507
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr