Wie erziehe ich meine Eltern?

  • Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeisterk 2.v.li.) zeigt sich seinen Mitbewohnern stolz in seinem Abitur-Anzug, den er zum Klassentreffen tragen will. Vergrößern
    Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeisterk 2.v.li.) zeigt sich seinen Mitbewohnern stolz in seinem Abitur-Anzug, den er zum Klassentreffen tragen will.
    Fotoquelle: MDR/Anke Neugebauer
  • Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister, li.) ist erstaunt über die mathematischen Fähigkeiten seines Mitbewohners Dr. Hasenkötter (Felix Eitner). Vergrößern
    Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister, li.) ist erstaunt über die mathematischen Fähigkeiten seines Mitbewohners Dr. Hasenkötter (Felix Eitner).
    Fotoquelle: MDR/Anke Neugebauer
  • Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister) posiert stolz in seinem Abitur-Anzug, den er zum Klassentreffen tragen will. Vergrößern
    Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister) posiert stolz in seinem Abitur-Anzug, den er zum Klassentreffen tragen will.
    Fotoquelle: MDR/Anke Neugebauer
  • Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister; Mi.) sonnt sich an der Seite seiner ehemaligen Mitschülerin Tatjana Neuhaus (Maren Gilzer), die heute eine berühmte Schauspielerin ist. Vergrößern
    Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister; Mi.) sonnt sich an der Seite seiner ehemaligen Mitschülerin Tatjana Neuhaus (Maren Gilzer), die heute eine berühmte Schauspielerin ist.
    Fotoquelle: MDR/Anke Neugebauer
  • Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister) bringt durch seine körperliche Kraft alle zum Staunen. Vergrößern
    Dr. Mittenzwey (Heinrich Schafmeister) bringt durch seine körperliche Kraft alle zum Staunen.
    Fotoquelle: MDR/Anke Neugebauer
Serie, Familienserie
Wie erziehe ich meine Eltern?

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
KiKa
Mi., 27.06.
13:45 - 14:10
Folge 32, Von Vätern und Töchtern / Wer angibt, hat mehr vom Leben


Von Vätern und Töchtern Inspiriert vom Geist des beliebten Klassikers, der mit Humor und Augenzwinkern Generationsprobleme und Konflikte des Zusammenlebens thematisierte, hat der MDR 13 weitere Folgen à 28 Minuten unter demselben Sendetitel, mit dem Untertitel "Von Vätern und Töchtern", realisiert. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal zwei allein erziehende Väter mit ihren Töchtern. Wer angibt, hat mehr vom Leben Das ständige Angeben von Dr. Mittenzwey nervt alle Villa-Bewohner. Als Konnys Vater eine Einladung zum Klassentreffen erhält, wird das Angeben unerträglich. Jette fordert ihren Vater auf, sich ebenfalls aufzuspielen. Doch der weiß, dass es auch anders geht. Erst muss sich Dr. Mittenzwey bei ihm als mathematische Niete outen, dann stielt ihm Dr. Hasenkötter beim Familientreffen mit der inzwischen berühmt gewordenen Klassenkameradin von Dr. Mittenzwey die Show, ohne jede Angabe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach - Kopf in den Sand

Serie | 23.06.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Heimatgeschichten - Der Glückspunsch

Serie | 24.06.2018 | 11:30 - 11:50 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
RTLplus Paul (Sky du Mont) hat einen Job im Zoo ergattert. Er erteilt Französischunterricht, um die Kommunikation zwischen Tierpfleger und einer Elefantendame aus Toulouse zu erleichtern.

Arme Millionäre - Müll oder Frieden

Serie | 29.06.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr