Wie geht das?

Report, Reportage
Wie geht das?

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
NDR
Fr., 20.07.
11:30 - 12:00
Der Hauptbahnhof Hannover


Jeden Tag nutzen 250.000 Menschen den Hauptbahnhof in Hannover. 750 Züge fahren hier täglich. Damit ist der Hauptbahnhof Hannover einer der meistfrequentierten Bahnhöfe Deutschlands und das größte Eisenbahnverkehrskreuz im Nord-Süd/Ost-WestVerkehr. Die Betriebszentrale in Hannover ist ein gigantischer Leitstand, eine von nur sieben in Deutschland. Von hier aus werden täglich etwa 6.700 Zugverbindungen von der dänischen Grenze bis nach Göttingen gesteuert. Auch das Stellwerk für den hannoverschen Hauptbahnhof ist hier integriert. Es gibt keinen Sichtkontakt zu den Gleisen wie bei den früheren klassischen Stellwerken. Die Fahrdienstleiter sehen nur Nummern und Farblinien auf ihren Bildschirmen. Jeder Punkt ist ein Zug, jede Linie ein Gleis. Die erste Eisenbahnstrecke im Königreich Hannover wurde 1843 von Hannover nach Lehrte in Betrieb genommen. Der heutige Hauptbahnhof befindet sich immer noch an derselben Stelle. 1873 wurden die Bahngleise im Stadtgebiet hochgelegt und der städtische Verkehr darunter geführt. Dieses Konzept hatte als "Hannover-System" Vorbildfunktion für viele Bahnhofsanlagen dieser Welt. Die Reportage aus der Reihe "Wie geht das?" zeigt, warum es zwar zwölf Gleise im Hauptbahnhof Hannover gibt, der Reisende aber niemals von Gleis 5 und 6 abfahren wird. Außerdem, warum es eine "Geisterstation" unter dem Bahnhof gibt und warum der Weltkriegsbunker zu einer Herberge für mexikanische Fußballfans wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo

Hessenreporter

Report | 20.07.2018 | 02:20 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte ARTE Reportage

ARTE Reportage

Report | 20.07.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
3sat Strasse Route 66

Route 66 - Straße des amerikanischen Traums

Report | 20.07.2018 | 18:05 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der schüchterne Hannes Muck (Gerhard Liebmann) ist seit kurzem Polizeidienstleiter im abgelegenen Hüttenberg. Niemand im Dorf traut ihm die Aufklärung seines ersten Mordfalls zu.

Der Provinzkrimi "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" ist frei von Klischees und voller Schicks…  Mehr

Ist sie die Heidi Klum der kurvigen Models? Nur bedingt - sagt Angelina Kirsch, die ihren Job ein wenig anders versteht. Am 26. Juli beginnt ihre dritte "Curvy Supermodel"-Staffel.

Angelina Kirsch ist ab dem 26. Juli 2018 wieder als Jurorin in der Show "Curvy Supermodel" zu sehen.…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr