Wie geht das?

Elefantenpfleger Thorsten Köhrmann liebt seine Schützlinge Vergrößern
Elefantenpfleger Thorsten Köhrmann liebt seine Schützlinge
Fotoquelle: NDR/Hagenbeck
Report, Infomagazin
Wie geht das?

Infos
Produktionsdatum
2017
NDR
Mi., 01.08.
18:15 - 18:45
Einen Zoo organisieren - Hagenbecks Tierpark


Der Tierpark Hagenbeck ist weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannt und beliebt. Seit 110 Jahren gehört er zur Freien und Hansestadt wie Alster, Hafen und Michel und befindet sich bis heute in Familienbesitz. Über 1.850 Tiere aller Kontinente leben hier auf 19 Hektar, darunter eine der größten Elefantenherden Europas. Im Jahr 2017 werden im Tierpark Hagenbeck gleich zwei Geburtstage gefeiert: Das weltweit einzigartige Eismeer-Haus begeht fünf-, das Tropenaquarium zehnjähriges Jubiläum. Doch wie genau funktioniert so ein Zoo? Der Film aus der Reihe "Wie geht das?" begleitet die Menschen hinter den Kulissen des Tierparks: den Futtermeister, der früh am Morgen kiloweise Gemüse schnippelt und Rinderhälften portioniert. Den Elefantenpfleger, der seinen Schützlingen eine Pediküre verpasst. Die Zoopädagogin, die täglich Schulkindern das spannende Leben der Zootiere näherbringt. Und natürlich das Tierärzteteam.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Claudia Schick

Report München

Report | 31.07.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ARD Drogen, Zuhälterei, Gewalt: Arabische Clans sind derzeit nicht nur in der Unterhaltungsindustrie ein angesagtes Thema. Serien wie die Grimme-Preis-gekrönte "4 Blocks" und die Überhöhung von Gangster-Rappern zum Kult sind zu den Lieblingsthemen des Feuilletons avanciert. Spektakuläre Coups wie der Diebstahl der Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum oder der KaDeWe-Raub verschaffen den Tätern gradezu Legendenstatus. Aber wie sieht die Wirklichkeit aus in dieser von uns abgeschotteten Parallelwelt? Welchen Alltag leben die Mitglieder dieser Großfamilien, deren erste Vertreter in den 80ern als Flüchtlinge zu uns kamen, und die heute oft deutschlandweit mehrere zehntausend Angehörige umfassen? Warum sind sie für unsere Gesellschaft so gefährlich, und warum hat der Staat quasi tatenlos zugesehen, wie sie durch Gewalt und die konsequente Missachtung unserer Regeln so übermächtig geworden sind? Kontraste-Autoren haben über Monate mit Clan-Angehörigen und Strafverfolgern gesprochen und sie im Alltag begleitet. - Polizeirazzia gegen arabische Großfamilien in Essen, 15. Juni 2018

Kontraste

Report | 02.08.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.13/5016
Lesermeinung
NDR Wie geht das?

Wie geht das? - Einen Zoo organisieren - Hagenbecks Tierpark

Report | 03.08.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr