Wie geht das?

Report, Reportage
Wie geht das?

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
NDR
Fr., 30.11.
11:30 - 12:00
Unser Erdöl


Ob in Kosmetik, Plastik, Kopfschmerztabletten oder Benzin, überall begegnet man Produkten aus Erdöl. Dabei kommt das "schwarze Gold" nicht nur aus Russland, Norwegen oder dem Irak. Wie schon vor über 150 Jahren wird es auch aus dem heimischen Boden gewonnen. Niedersachsen spielt in Deutschland zusammen mit Schleswig-Holstein dabei die größte Rolle. Das Besondere: Das Erdöl aus Niedersachsen ist sehr zäh. Mit ihm kann man zunächst nicht viel anfangen. Es muss aufwendig aufbereitet werden, damit es vielfältig genutzt werden kann. Diese Folge der Reihe "Wie geht das?" zeigt den Weg des Erdöls aus Niedersachsen, von der Suche nach neuen Lagerstätten, der Förderung, dem Transport über Pipelines bis schließlich zur Aufbereitung in Raffinerien. Am Ende wird es unter anderem als Kerosin in die Passagierflugzeuge auf dem Flughafen in Hannover gepumpt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Im Wartezimmer eines französischen "Resto du Cœur". Die "Restos du Cœur" - "Restaurants des Herzens" - sind eine Initiative in Frankreich, die Nahrungsmittel und Kleidung an Bedürftige verteilt.

Hessenreporter - Leben vom Überfluss - Tafeln für mehr Gerechtigkeit

Report | 30.11.2018 | 02:45 - 03:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Leben unter Polizeischutz - Hamed Abdel-Samads Kampf um Meinungsfreiheit

Report | 30.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Martha und Rafal Malujda wollen mit ihrer Familie raus aus Stettin aufs Land.

Neues Leben in alten Dörfern - Immer mehr Polen in Mecklenburg-Vorpommern

Report | 30.11.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr