Wie geht das?

  • Das Gedächtnistraining gehört für Rose-Marie Witt (67) zur Therapie in der Tagespflege. Vergrößern
    Das Gedächtnistraining gehört für Rose-Marie Witt (67) zur Therapie in der Tagespflege.
    Fotoquelle: NDR/Sabelli Film
  • Rose-Marie Witt hat einen guten Draht zu allen Betreuerinnen, auch zu Petra Henk. Vergrößern
    Rose-Marie Witt hat einen guten Draht zu allen Betreuerinnen, auch zu Petra Henk.
    Fotoquelle: NDR/Sabelli Film
  • Das gemeinsame Singen in der Tagespflege gehört zu jedem Morgen. Vergrößern
    Das gemeinsame Singen in der Tagespflege gehört zu jedem Morgen.
    Fotoquelle: NDR/Sabelli Film
Report, Reportage
Wie geht das?

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
NDR
Mi., 23.01.
18:15 - 18:45
Pflege - Wenn Angehörige Hilfe brauchen


Wer im Alter Hilfe braucht, sollte wissen, wie er sie bekommt. Die Pflegebedürftigkeit vieler Menschen ist zurzeit ein allgegenwärtiges Thema. Die Pflegestufe heißt jetzt Pflegegrad, die Krankenkasse ist etwas anderes als die Pflegekasse, MDK ist keine Verabschiedungsformel, sondern steht für Medizinscher Dienst der Krankenkasse und ist entscheidend in Sachen Pflegegeld. Und ob man überhaupt pflegebedürftig ist, weiß man erst, wenn der Bescheid dieser Einrichtung mit der Post kommt. Mehr als eine halbe Million Pflegebedürftige haben die Krankenkassen im Norden der Bundesrepublik Deutschland registriert. Knapp 200.000 Plätze in gut 3.000 Pflegeheimen stehen zur Verfügung. Zusätzlich sind 2.600 ambulante Pflegedienste in den Bundesländern unterwegs, die gut 150.000 Menschen zu Hause betreuen. Die Krankenkassen stellen Pflegegelder und Sachleistungen bereit. Mit dem entsprechenden Pflegegrad kann zum Beispiel das Bad bedarfsgerecht ausgestattet, das Mittagessen gebracht, ein Geländer an den Treppen zur Haustür finanziert oder eine Putzhilfe für die Wohnung engagiert werden. Aber es gibt viele Unsicherheiten. Was soll man tun, wenn der Partner, die Mutter oder die Großmutter nicht mehr allein leben können? An wen wendet man sich? Wie macht man das? Und wie geht es dann weiter? Welche Hilfe kann man überhaupt erwarten? Kurz: Wie geht das mit der Pflege? Die Reportage beantwortet diese Fragen, besucht einen Pflegestützpunkt, in dem Pflegebedürftige und deren Angehörige beraten werden, schaut sich im Pflegeheim um, spricht mit Mitarbeitern eines ambulanten Pflegedienstes und begleitet ein Paar, das diesen langen Weg hinter sich hat: Norbert Witt pflegt seine an Demenz erkrankte Frau zu Hause, unterstützt von der Pflegekasse und einer Tagespflegeklinik.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Finn Braun mit Trainer Rolf Schilli beim Aufwärmtraining in Falun, Schweden

Re: - Höher, schneller, weiter! - Ein Leben für den Sport?

Report | 23.01.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Eingang zu einem Kreißsaal

Schwere Geburt - Notstand im Kreißsaal

Report | 23.01.2019 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR NDR-Autorin Johanna Leuschen (Mitte) beim Schwangeren-Yoga. Sie ist noch am Anfang ihrer Schwangerschaft. Für "7 Tage Ö Mama werden" begleitet sie Caro (links) und Judith (rechts), die kurz vor der Geburt stehen.

7 Tage... - Mama werden

Report | 23.01.2019 | 23:50 - 00:20 Uhr
3.44/5016
Lesermeinung
News
Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Mit der großen Liebe klappt es bei "Love Island" zwar nur selten, mit der Zuschauerresonanz war RTL …  Mehr

Grund zum Feiern bei der RTL-Daily "Freundinnen - Jetzt erst recht": Die Hauptdarstellerinnen (von links) Isabel Vollmer, Sarah Viktoria Schalow, Shirin Soraya und Katrin Höft freuen sich über die 100. Folge (Montag, 21. Januar, 17 Uhr bei RTL).

Die RTL-Daily "Freundinnen – Jetzt erst recht" feiert am Montag ein Jubiläum. Doch über hohe Einscha…  Mehr

Schon vor der Show wurde Detlef Soost aufgrund der Songauswahl emotional. Zu "Purple Rain" sagte er: "Mich rührt das gerade, weil er den Song seinem Vater gewidmet hat. Das ist natürlich auch ein Thema bei mir, weil ich keinen Vater hatte."

Nach dem Auftritt von Detlef Soost flossen im Studio von "Dancing on Ice" die Tränen. Das lag nicht …  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren. Am Samstag protestierten mehr als 200 Anhänger in Köln gegen das Aus der Sendung.

Um die Absetzung der "Lindenstraße" zu verhindern, gingen am Wochenende in Köln Hunderte Fans auf di…  Mehr