Wie geht das?

Report, Reportage
Wie geht das?

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
NDR
Fr., 15.03.
11:30 - 12:00
Graues Gold - Faszination Beton


Neue Häuser, Straßen, Brücken oder Gehwege, wenn gebaut wird, geht es fast nie ohne Beton. 125 Millionen Tonnen des Baustoffes werden jährlich in Deutschland mit Betonmischern zu den Baustellen gefahren. In kaum einem anderen Land in Europa wird so viel von dem Kies-, Sand- und Zementgemisch verarbeitet. Dabei kommen alle Bestandteile in großen Mengen im Boden von Norddeutschland vor. Für Kies und Sand ist in Niedersachsen das Weserbergland wichtigstes Fördergebiet. In Bodenwerder holt ein Schwimmbagger alle zwei Minuten etwa acht Tonnen Kies und Sand an die Oberfläche. In der niedersächsischen Gemeinde Höver in der Nähe von Hannover liegt einer der ältesten Standorte der Zementproduktion in Norddeutschland. Hier befindet sich der wichtigste Zementrohstoff in besonderer Qualität im Boden: Kalkmergel. Bis zu 10.000 Tonnen werden davon täglich in Höver abgebaut, unter anderem mit einem der weltweit größten Bulldozer. Das Gestein wird dann in einem 80 Meter langen und 2.000 Grad heißen drehenden Ofen bis zum Schmelzpunkt erhitzt und anschließend zu Zement gemahlen. Ist der Beton erst einmal hergestellt, beginnt der eigentliche Stress. Jede Baustelle ist eine logistische Herausforderung. Auf den Baustellen spricht man dann auch vom "Betonfieber". Der Transport darf nie länger als 90 Minuten dauern, sonst kann der Beton nicht mehr verbaut werden. Beton zu lagern, ist ebenfalls nicht möglich. Diese Folge aus der Reihe "Wie geht das?" erzählt den Weg des Betons von der norddeutschen Kalkmergelgrube bis zur Baustelle.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Tausche Zeche gegen Laufsteg - Deutsche Kumpel in New York

Report | 18.03.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Enthüllungsjournalist Günter Wallraff und sein Undercover-Team sind im Einsatz, um erschreckende Missstände aufzudecken.

TV-Tipps Team Wallraff - Reporter undercover

Report | 18.03.2019 | 20:15 - 22:15 Uhr
4.3/5010
Lesermeinung
ARD Tod in Chemnitz

Tod in Chemnitz

Report | 18.03.2019 | 22:45 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Günter Wallraff im Gespräch mit einer Pflegerin.

In einer neuen Ausgabe von "Team Wallraff" gehen Journalist Günter Wallraff und seine Redaktion Hinw…  Mehr

1976 heiratete Deutschlands bekanntester Entertainer Thomas Gottschalk die vier Jahre ältere Thea, die er Fasching 1972 bei einem Münchner Medizinerball kennengelernt hatte. Nun haben sich die beiden nach über 40 Ehejahren getrennt.

Sie waren das Vorzeigepaar des deutschen Showbusiness. Doch nun ist alles aus zwischen Thomas Gottsc…  Mehr

Ein schwerer Migräneanfall machte "DSDS"-Kandidat Taylor beim zweiten Auslands-Recall zu schaffen. Der 23-Jährige kollabierte.

Die schwüle Hitze in Thailand machte "DSDS"-Kandidat Taylor schwer zu schaffen, er landete sogar im …  Mehr

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich zur Debatte um die Rundfunkbeiträge geäußert. "Es ist schon klar, dass man - auch vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifabschlüsse - mit einer moderaten Anpassung des Beitrags rechnen muss", erklärte sie.

SPD-Politikerin Malu Dreyer, Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, hält eine Erhöhung des B…  Mehr

Steffen Hallaschka und seine Frau Anne-Katrin Hallaschka haben Grund zu feiern: Sie sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

Steffen Hallaschka und seine Frau Anne-Katrin im Babyglück: Die beiden sind zum zweiten Mal Eltern g…  Mehr