Wie herrlich, eine Frau zu sein

  • Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren). Vergrößern
    Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren).
    Fotoquelle: © ARD Degeto, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: ARD Degeto" (S2). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -77
  • Antonietta Fallari (Sophia Loren) becirct den Fotografen Corrado Betti  (Marcello Mastroianni). Vergrößern
    Antonietta Fallari (Sophia Loren) becirct den Fotografen Corrado Betti (Marcello Mastroianni).
    Fotoquelle: © ARD Degeto
  • rbb Fernsehen WIE HERRLICH, EINE FRAU ZU SEIN, "La Fortuna Di Essere Donna", Italien 1956, Regie Alessandro Blasetti, am Samstag (21.07.12) um 01:15 Uhr in der Reihe "Die lange Filmnacht: Sophia Loren".
Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren). Vergrößern
    rbb Fernsehen WIE HERRLICH, EINE FRAU ZU SEIN, "La Fortuna Di Essere Donna", Italien 1956, Regie Alessandro Blasetti, am Samstag (21.07.12) um 01:15 Uhr in der Reihe "Die lange Filmnacht: Sophia Loren". Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren).
    Fotoquelle: © rbb/Degeto, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/Degeto" (S2). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -
  • Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren). Vergrößern
    Corrado (Marcello Mastroianni) und die schöne Antonietta (Sophie Loren).
    Fotoquelle: © rbb/Degeto
Spielfilm, Komödie
Wie herrlich, eine Frau zu sein

Infos
Originaltitel
La fortuna di essere donna
Produktionsland
F, I
Produktionsdatum
1956
Altersfreigabe
16+
HR
Di., 17.12.
00:00 - 01:30


(La fortuna di essere donna) Ein anzügliches Foto der jungen Antonietta, geschossen von einem Paparazzo, ziert das Titelblatt einer italienischen Illustrierten. Ihr empörter Verlobter will den Fotografen Corrado verklagen, doch sie nutzt lieber die Chance, um ins Geschäft zu kommen. Durch Corrados Vermittlung gerät Antonietta an den Produzenten Gregorio Sennetti, der sie als Filmstar groß herausbringen will. Seine Bemühungen sind allerdings nicht ganz uneigennützig. Doch Antonietta hat sich längst in den sympathischen Fotografen Corrado verliebt. - Die augenzwinkernde Komödie über die abenteuerlichen Wirrnisse der italienischen Mode- und Filmwelt ist glänzend besetzt mit Marcello Mastroianni und Sophia Loren.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wie herrlich, eine Frau zu sein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Fernandel (Don Camillo).

Don Camillo und Peppone

Spielfilm | 25.12.2019 | 11:30 - 13:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/5016
Lesermeinung
HR Don Camillos Rückkehr

Don Camillos Rückkehr

Spielfilm | 25.12.2019 | 14:00 - 15:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.56/509
Lesermeinung
BR hr-fernsehen KINDERMÄDCHEN FÜR PAPA GESUCHT, Spielfilm, Deutschland 1957, Regie: Hans Quest, am Samstag (21.02.15) um 13:35 Uhr.
Die beiden Cousins Peter und Kurt sind Inhaber einer Schokoladenfabrik und wohnen zusammen in einem Haus. Doch insbesondere in Liebesangelegenheiten sind die beiden grundverschieden. So ist der schüchterne Kurt bei der Brautwerbung auf die Tipps des als Frauenheld ausgewiesenen Peter angewiesen. Von links: Kurt Jäger (Gunther Philipp), Heinerle (Peter Fischer), Peter Jäger (Claus Biederstaedt) und Frau Stadelmeier (Margarete Haagen).

Kindermädchen für Papa gesucht

Spielfilm | 06.01.2020 | 12:15 - 13:45 Uhr
1/503
Lesermeinung
News
Für viele deutsche TV-Zuschauer ist Neil Dudgeon (58, mit Nick Hendrix) der Inbegriff des  englischen Gentlemans: Seit fast neun Jahren geht der Brite als "Inspector Barnaby" schrägen Mordfällen vor idyllischer Country-Kulisse auf den Grund. Das ZDF zeigt sechs neue Folgen (ab Sonntag, 22. Dezember, 22.15 Uhr).

Seit zehn Jahren verkörpert Neil Dudgeon "Inspector Barnaby" – und begeistert sogar Bundeskanzlerin …  Mehr

Crewmitglied David Jordan (Jake Gyllenhaal) sieht, wie die Probe an Bord der Raumstation gelangt. Die Hoffnung ist groß, dass sich in der Probe das erste Leben außerhalb der Erde befindet. Im Labor soll sie weiter untersucht werden.

Auf der Suche nach außerirdischem Leben findet ein Forschungsteam genau das – und ist mit dem smarte…  Mehr

Mit einem Stein in der Brust hat die Liebe keine Chance: "Das kalte Herz" erzählt ein schauriges Märchen von Gier und Gefühllosigkeit. Bild: Köhlerjunge Peter (Frederick Lau).

Im Kern ist "Das kalte Herz" in der Version aus dem Jahr 2016 kaum verhohlene Kapitalismuskritik, di…  Mehr

Anke Wollner (Julia Richter) wurde als Jugendliche in einem DDR-Erziehungsheim zur Killerin ausgebildet.

In der vierten Craig-Russell-Verfilmung bekommt es Jan Faber mit einem alten Bekannten zu tun. Wirkl…  Mehr

Mary (Kate McKinnon), Josh Parker (Jason Bateman), Clay Vanstone (T.J. Miller) und Tracey Hughes (Olivia Munn, von links) müssen um ihre Arbeitsplätze zu sichern, die beste Weihnachtsparty überhaupt schmeißen.

Die Komödie "Dirty Office Party" bietet flache Gags und viel Klamauk. Die Darsteller spielen aber so…  Mehr