Wie man in den Wald ruft ...

  • Nachwachsender Rohstoff aus dem heimischen Wald. Vergrößern
    Nachwachsender Rohstoff aus dem heimischen Wald.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/RAUM FILM
  • Sophie Zechmeister-Boltenstern, Institut für Bodenforschung, BOKU Wien. Vergrößern
    Sophie Zechmeister-Boltenstern, Institut für Bodenforschung, BOKU Wien.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/RAUM FILM
  • Clemens G. Arvay, Biologe, Sachbuchautor. Vergrößern
    Clemens G. Arvay, Biologe, Sachbuchautor.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/RAUM FILM
  • Josef Hehenfelder, Waldbauer. Vergrößern
    Josef Hehenfelder, Waldbauer.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/RAUM FILM
  • Herbstwald. Vergrößern
    Herbstwald.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/RAUM FILM
  • Der heimische Wald. Vergrößern
    Der heimische Wald.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/RAUM FILM
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wie man in den Wald ruft ...

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2015
3sat
Do., 20.06.
07:55 - 08:45
Beziehungsgeschichten von Mensch und Natur


Jahrtausendelang war der Wald das zentrale Biotop unserer Kultur und Gegenstand vieler Sagen und Legenden. Der Film geht den Emotionen auf den Grund, die der "Mythos Wald" hervorruft. Allgegenwärtig nährte, wärmte und beschützte der Wald die Menschen. Er galt aber auch als unsicher, rätselhaft und gefährlich. Er erschien übermächtig, war Heimat und Fremde zugleich - ein ambivalenter Ort. Ehrfürchtig und schaudernd nahm die Menschheit seine Geschichten in ihr kollektives Gedächtnis auf. Von der Antike bis heute gibt es dazu unzählige künstlerische Zeugnisse aus Literatur, Musik und bildender Kunst. Auch wenn inzwischen bereits mehr Menschen in der Stadt leben als auf dem Land, liefert die "grüne Lunge" unseres Planeten auch in Europa noch überraschende Fakten: So arbeiten etwa in Deutschland mehr Menschen in der Forstwirtschaft als in der Autoindustrie. In Nordost-Europa und auf dem Balkan wird der Wald zum Teil noch so bewirtschaftet, wie es schon in alten Märchen beschrieben wurde. Und weltweit bewohnen noch immer etwa 2100 indigene Völker die Wälder. Viele Menschen, die Abstand zur Alltagshektik der westlichen Industriegesellschaft gewinnen wollen, sehnen sich nach idyllischen Auszeiten in der Natur und damit auch nach der "uralten Heimat Wald".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
ARD Von wegen dummes Huhn: Hühner sind weitaus intelligenter als die meisten von uns denken. Darum ist es höchste Zeit, die Vorurteile gegenüber den Hühnern abzulegen. Denn zahlreiche Studien belegen inzwischen, dass das Geflügel sich im Vergleich zu anderen Vögeln keineswegs verstecken muss. Thomas D klärt auf bei Wissen vor acht - Natur.

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.08/5012
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - In Portugals Alentejo (5/10) - Serra Mamede

Natur+Reisen | 17.07.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr

Viel zu tun für Gerda Lewis in der ersten Folge der neuen "Die Bachelorette"-Staffel: Kaum hat sie die 20 Kandidaten kennengelernt, muss sie auch schon ihre ersten Rosen verteilen.

Eine neue "Bachelorette", 20 neue Kandidaten und einer, den man schon kennt. Hier finden Sie alle In…  Mehr