Wiedersehen in Malaysia

  • Nach einer Schlägerei zwischen den Brüdern Tom (Stephan Luca, li.) und Kai (Max Urlacher, re.) bringen Anne (Katja Studt) und der Hotelier Gruber (Robert Giggenbach) die Streithähne auseinander. Vergrößern
    Nach einer Schlägerei zwischen den Brüdern Tom (Stephan Luca, li.) und Kai (Max Urlacher, re.) bringen Anne (Katja Studt) und der Hotelier Gruber (Robert Giggenbach) die Streithähne auseinander.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Die Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson) setzt alles daran, die Brutplätze der Meeresschildkröten zu retten. Vergrößern
    Die Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson) setzt alles daran, die Brutplätze der Meeresschildkröten zu retten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca, re.) ist froh, im Luxushotel von Gruber (Robert Giggenbach) einen Job zu bekommen. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca, re.) ist froh, im Luxushotel von Gruber (Robert Giggenbach) einen Job zu bekommen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca, re.) steht seinem Bruder Kai (Max Urlacher, li.) immer noch misstrauisch gegenüber, seit dieser ihm einst die schöne Anne (Katja Studt) ausspannte und inzwischen die Tochter Sina (Leonie Brill, 2.v.re.) mit ihr hat; die findet derweil in dem Malayen Johan (Lawrence Wong) einen Freund. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca, re.) steht seinem Bruder Kai (Max Urlacher, li.) immer noch misstrauisch gegenüber, seit dieser ihm einst die schöne Anne (Katja Studt) ausspannte und inzwischen die Tochter Sina (Leonie Brill, 2.v.re.) mit ihr hat; die findet derweil in dem Malayen Johan (Lawrence Wong) einen Freund.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Zwischen zwei Frauen: Tom (Stephan Luca) mit der schönen Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson, li.) und seiner einstigen großen Liebe Anne (Katja Studt). Vergrößern
    Zwischen zwei Frauen: Tom (Stephan Luca) mit der schönen Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson, li.) und seiner einstigen großen Liebe Anne (Katja Studt).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Weltenbummler Tom (Stephan Luca) erklärt der verdutzten Sarifah (Raven Hanson), dass er sich auch für niedere Arbeiten nicht zu schade ist. Vergrößern
    Weltenbummler Tom (Stephan Luca) erklärt der verdutzten Sarifah (Raven Hanson), dass er sich auch für niedere Arbeiten nicht zu schade ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Romantik pur: Johan (Lawrence Wong) fotografiert Sina (Leonie Brill) am Traumstrand von Malaysia. Vergrößern
    Romantik pur: Johan (Lawrence Wong) fotografiert Sina (Leonie Brill) am Traumstrand von Malaysia.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca, re.), Sarifah (Raven Hanson, vorne sitzend) und Johan (Lawrence Wong, 4.v.r.) finden jede Menge Unterstützung für ihren Plan zur Rettung der Meeresschildkröten. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca, re.), Sarifah (Raven Hanson, vorne sitzend) und Johan (Lawrence Wong, 4.v.r.) finden jede Menge Unterstützung für ihren Plan zur Rettung der Meeresschildkröten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca, li.) und Anne (Katja Studt) überlegen fieberhaft, weshalb und wohin Kai verschwunden sein könnte. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca, li.) und Anne (Katja Studt) überlegen fieberhaft, weshalb und wohin Kai verschwunden sein könnte.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca) erzählt Sarifah (Raven Hanson) von den Machenschaften des korrupten Hoteliers Gruber. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca) erzählt Sarifah (Raven Hanson) von den Machenschaften des korrupten Hoteliers Gruber.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca) ist hingerissen von der sensiblen und engagierten Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson). Vergrößern
    Tom (Stephan Luca) ist hingerissen von der sensiblen und engagierten Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca, re.) wird von der Polizei für das mysteriöse Verschwinden seines Bruders verantwortlich gemacht. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca, re.) wird von der Polizei für das mysteriöse Verschwinden seines Bruders verantwortlich gemacht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Anne (Katja Studt) versucht ihren Mann Kai (Max Urlacher) davon abzuhalten, erneut auf seinen Bruder loszugehen. Vergrößern
    Anne (Katja Studt) versucht ihren Mann Kai (Max Urlacher) davon abzuhalten, erneut auf seinen Bruder loszugehen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Unerwartetes Wiedersehen: Tom (Stephan Luca, re.) trifft in Malaysia nach vielen Jahren seinen älteren Bruder Kai (Max Urlacher, li.) wieder, der ihm einst die schöne Anne (Katja Studt) ausspannte und inzwischen die Tochter Sina (Leonie Brill) mit ihr hat. Vergrößern
    Unerwartetes Wiedersehen: Tom (Stephan Luca, re.) trifft in Malaysia nach vielen Jahren seinen älteren Bruder Kai (Max Urlacher, li.) wieder, der ihm einst die schöne Anne (Katja Studt) ausspannte und inzwischen die Tochter Sina (Leonie Brill) mit ihr hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca) reagiert abweisend, als er überraschend seinem Bruder Kai (Max Urlacher, re.) und seiner Ex-Freundin Anne (Katja Studt) gegenübersteht. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca) reagiert abweisend, als er überraschend seinem Bruder Kai (Max Urlacher, re.) und seiner Ex-Freundin Anne (Katja Studt) gegenübersteht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Die Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson) erklärt Tom (Stephan Luca, li.), Sina (Leonie Brill) und Johan (Lawrence Wong), dass der Hotelneubau eine Gefahr für die Brutplätze der Meeresschildkröten darstellen würde. Vergrößern
    Die Meeresbiologin Sarifah (Raven Hanson) erklärt Tom (Stephan Luca, li.), Sina (Leonie Brill) und Johan (Lawrence Wong), dass der Hotelneubau eine Gefahr für die Brutplätze der Meeresschildkröten darstellen würde.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Ferienliebe: Sina (Leonie Brill) und ihr Freund Johan (Lawrence Wong) lichten sich vor romantischer Kulisse ab. Vergrößern
    Ferienliebe: Sina (Leonie Brill) und ihr Freund Johan (Lawrence Wong) lichten sich vor romantischer Kulisse ab.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Kai (Max Urlacher, li.) will sich mit Hilfe des korrupten Hoteliers Gruber (Robert Giggenbach) illegal ins Ausland absetzen. Vergrößern
    Kai (Max Urlacher, li.) will sich mit Hilfe des korrupten Hoteliers Gruber (Robert Giggenbach) illegal ins Ausland absetzen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
  • Tom (Stephan Luca) und Sarifah (Raven Hanson) haben es geschafft, eine großzügige Spende für ihr Projekt zum Schutz der Meeresschildkröten zu bekommen. Vergrößern
    Tom (Stephan Luca) und Sarifah (Raven Hanson) haben es geschafft, eine großzügige Spende für ihr Projekt zum Schutz der Meeresschildkröten zu bekommen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Thong
Spielfilm, Liebesdrama
Wiedersehen in Malaysia

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Wiedersehen in Malaysia
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Fr., 22. Februar 2013
ARD
So., 02.12.
15:00 - 16:30


Von Kindesbeinen an waren Tom Broder und sein älterer Bruder Kai Rivalen. Zunächst beim Buhlen um die Gunst des Vaters, später bei der Frage, wer von ihnen das Familienunternehmen führen soll. Zum Eklat kam es jedoch, als Kai seinem Bruder die große Liebe Anne ausspannte. Enttäuscht und verletzt brach Tom mit seiner Familie und wanderte nach Australien aus. 18 Jahre sind seitdem vergangen. Nun verschlägt es Tom nach einem tragischen Zwischenfall nach Malaysia. Im Luxushotel von Peter Gruber , einem alten Freund der Familie, findet er eine Stelle als Tauchlehrer. Gruber möchte sein "Ocean Turtle Resort" erweitern. Dies will die Meeresbiologin Sarifah aber auf alle Fälle verhindern, da durch den Erweiterungsbau auf bislang unberührtem Strandabschnitt die Meeresschildkröten ihre Brutplätze verlieren würden. Als Tom die temperamentvolle Tierschützerin besser kennenlernt und Gefühle für sie entwickelt, gerät er unweigerlich zwischen die Fronten. Aber nicht nur das: Überraschend tauchen Kai und Anne mit ihrer 15-jährigen Tochter Sina im Hotel auf. Durch das Wiedersehen werden in Tom schmerzhafte Erinnerungen wach. Schnell brechen zwischen den Brüdern alte Konflikte wieder auf. Auch bei Anne weckt die Begegnung längst vergangen geglaubte Gefühle - dabei war sie eigentlich nach Malaysia gereist, um ihre bröckelnde Ehe zu retten. Sie ahnt nicht, dass Kai, dessen Firma vor dem Ruin steht, viel weitreichendere Pläne schmiedet: Er will nicht nach Deutschland zurückkehren, sondern mit illegalen Mitteln und fern der Heimat einen Neuanfang versuchen. Toms Anwesenheit scheint Kai dabei einen Strich durch die Rechnung zu machen. Als der Streit zwischen den Brüdern in einer handfesten Auseinandersetzung eskaliert und Kai wenig später spurlos verschwindet, fällt der Verdacht sofort auf Tom.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wiedersehen in Malaysia" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Willkommen daheim

Willkommen daheim

Spielfilm | 01.12.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
2.9/5010
Lesermeinung
3sat Emil Brunner und Karl Barth

Gottes fröhlicher Partisan - Karl Barth

Spielfilm | 02.12.2018 | 10:05 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Teufel (André Hennicke) will Felix und seine Prinzessin nicht entkommen lassen.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Spielfilm | 02.12.2018 | 12:45 - 13:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.56/5018
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr