Wild Target - Romanze in Blei

Spielfilm, Komödie
Wild Target - Romanze in Blei

Infos
Originaltitel
Wild Target
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 20. Januar 2011
Servus TV
Heute
02:15 - 03:45


Trotz aller Routine und dem respektablen Ruf steckt Profikiller Victor in einem Dilemma. Der 55-Jährige bringt es einfach nicht über das Herz, sein neues Opfer, die hübsche Gaunerin Rose , zu töten. Den Auftrag dafür bekam Victor von dem Londoner Kunstsammler Ferguson , der sich so für ein gefälschtes Gemälde von Rembrandt rächen will, das ihm Rose verkaufte. Ferguson verliert die Geduld und setzt statt Victor zwei weitere Auftragsmörder auf die Betrügerin an. Rose bemerkt, dass sie verfolgt wird und bittet ausgerechnet Victor um Hilfe. Die Ganovin will, dass Victor für sie als Leibwächter arbeitet. Der verliebte Killer ergreift die Gelegenheit und flüchtet zusammen mit Rose. Dabei lernen sie den naiven Tony kennen. Tony hält Victor für einen cleveren Privatdetektiv und möchte bei ihm in die Lehre gehen. Rose und Victor kommen sich näher. Doch als sie erfährt, dass Victor den Auftrag hat, sie zu ermorden, sucht Rose das Weite. Inzwischen hat der gefährliche Profikiller Dixon ihre Spur aufgenommen und bringt Rose in seine Gewalt. Wenig später kommt es zum entscheidenden Duell zwischen Victor und Dixon. "Wild Target - Romanze in Blei" von Jonathan Lynn ist eine abwechslungsreiche englische Krimikomödie, mit Darstellern, denen die Spielfreude in jeder Szene anzumerken ist. Bill Nighy als verklemmter Profikiller Victor und Emily Blunt als potentielles Mordopfer Rose sind in ihren Rollen schlicht und einfach umwerfend. Englands Schauspiel-Star Rupert Everett verkörpert perfekt den dekadenten, betrogenen Sammler Ferguson. Vorlage für den leicht überdrehten Krimi-Spaß war die französische Erfolgs-Komödie "Der Killer und das Mädchen".

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wild Target - Romanze in Blei" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Wild Target - Romanze in Blei"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Original-Filmplakat von "Mein Augenstern" ("La Prunelle de mes yeux") von Axelle Ropert

Mein Augenstern

Spielfilm | 23.01.2019 | 22:45 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Die 13-jährige Vic (Sophie Marceau, 3.v.li.) ist neu in Paris, nachdem ihre Eltern kürzlich umgezogen sind. Sie ist begeistert von der Stadt und all den neuen Leuten, die sie dort kennen lernt.

TV-Tipps La Boum - Die Fete: Eltern unerwünscht

Spielfilm | 26.01.2019 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5018
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Frankreich: 05.06.1996)

Sommer

Spielfilm | 07.02.2019 | 14:00 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/505
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr

Peter Orloff, aktuell Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, gehörte 1969 zu den Premierengästen der ZDF-"Hitparade". Er sorgte wenig später für einen der wenigen Skandale.

Im "Dschungelcamp" ist Peter Orloff Streitschlichter und Geheimfavorit. Doch auch der 74-Jährige hat…  Mehr

"SpongeBob Schwammkopf" kehrt zurück auf die Kinoleinwand. Seit dem gestrigen Dienstag läuft die Produktion des dritten Films.

Ein kleiner, gelber Schwamm als Filmstar: Die Produktion des dritten Kino-Abenteuers von "SpongeBob …  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr