Wilde Inseln

  • Der Jaguar ist auf der Suche nach Beute. Vergrößern
    Der Jaguar ist auf der Suche nach Beute.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Kirby
  • Das Wasserschwein gönnt sich ein bisschen Sonne - lauert Gefahr, taucht es einfach ab. Vergrößern
    Das Wasserschwein gönnt sich ein bisschen Sonne - lauert Gefahr, taucht es einfach ab.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Kirby
  • Eine Palme mit Stacheln von unten Vergrößern
    Eine Palme mit Stacheln von unten
    Fotoquelle: ZDF/Richard Kirby
  • Dieser Fischer versucht sein Glück. Vergrößern
    Dieser Fischer versucht sein Glück.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Kirby
  • Der Riesenotter kommt aus seinem Bau. Vergrößern
    Der Riesenotter kommt aus seinem Bau.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Kirby
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Wilde Inseln

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
3sat
Fr., 08.06.
14:50 - 15:35
Folge 6, Amazonas


Die Flussarchipele Anavilhanas und Mariuá sind die größten der Welt. Sie liegen im Rio Negro, dem zweitstärksten Nebenfluss des Amazonas, und bestehen zusammen aus mehr als 1000 Inseln. Was diesen Lebensraum weltweit so einzigartig macht, ist die Dynamik des Flusses: Sechs Monate im Jahr überschwemmt er die Inseln völlig. Dann ragen nur noch die höchsten Baumkronen aus dem Wasser, und der Waldboden wird zum Flussbett. Fische schwimmen zwischen Baumstämmen, und Landtiere wie das Faultier müssen sich vor räuberischen Wasserbewohnern in Sicherheit bringen. Durch neue Sandbänke verändern die Inseln Jahr für Jahr ihre Uferlinien. Sie bilden ein Labyrinth aus Wasserwegen und überfluteten Wäldern, das sich stets verändert und viele Gefahren birgt - aber auch viel Schönheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Große Rosin Renaturierung: Auf 840 Hektar durfte das Wasser wieder einfließen. Sehr schnell reagierten die Tiere und siedelten sich wieder an. Auch die seltene Weißbartseeschwalbe, die lange hier nicht mehr gesehen wurde, kam zurück.

Vorpommerns Auen

Natur+Reisen | 08.06.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Zu Gast in Schweden

Zu Gast in Schweden

Natur+Reisen | 09.06.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Gestüt Liski - hier wurden nach dem 2. Weltkrieg alle Trakehner mit Abstammungspapieren zusammengeführt, die sich in Polen noch auffinden ließen.

Reisewege - Land der edlen Pferde - Ermland und Masuren

Natur+Reisen | 09.06.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr