Wilde Kreaturen

  • Am Ende haben sie ihren Chef doch noch richtig lieb, weil er ein solcher Tierfreund ist: Rollo (John Cleese, M.) zwischen Pip (Cynthia Cleese, l.) und Cub (Carey Lowell, r.). Vergrößern
    Am Ende haben sie ihren Chef doch noch richtig lieb, weil er ein solcher Tierfreund ist: Rollo (John Cleese, M.) zwischen Pip (Cynthia Cleese, l.) und Cub (Carey Lowell, r.).
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Im Zoo gibt es mehr als nur Fische, die Wanda heißen: Der Cast von "Ein Fisch namens Wanda" wieder vereint in "Wilde Kreaturen": Bugsy Malone (Michael Palin), Rollo Lee (John Cleese), Willa Weston (Jamie Lee Curtis) und Vince McCain (Kevin Kline). Vergrößern
    Im Zoo gibt es mehr als nur Fische, die Wanda heißen: Der Cast von "Ein Fisch namens Wanda" wieder vereint in "Wilde Kreaturen": Bugsy Malone (Michael Palin), Rollo Lee (John Cleese), Willa Weston (Jamie Lee Curtis) und Vince McCain (Kevin Kline).
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Direktor Rollo Lee (John Cleese, l.) besteht auf seinen Plan, einen Zoo nur aus wilden, gefährlichen Tieren zu präsentieren. Müssen auch Reggies (Ronnie Corbett, r.) Seelöwen der neuen Geschäftspolitik weichen? Vergrößern
    Direktor Rollo Lee (John Cleese, l.) besteht auf seinen Plan, einen Zoo nur aus wilden, gefährlichen Tieren zu präsentieren. Müssen auch Reggies (Ronnie Corbett, r.) Seelöwen der neuen Geschäftspolitik weichen?
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Vince (Kevin Kline) will bei Willa (Jamie Lee Curtis) landen und zieht alle Register. Doch sie hat sich bereits einen anderen ausgeguckt. Vergrößern
    Vince (Kevin Kline) will bei Willa (Jamie Lee Curtis) landen und zieht alle Register. Doch sie hat sich bereits einen anderen ausgeguckt.
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Tarantel Terry setzt zum Gegenschlag an und versetzt ihrerseits Zoodirektor Rollo Lee (John Cleese) in Panik! Vergrößern
    Tarantel Terry setzt zum Gegenschlag an und versetzt ihrerseits Zoodirektor Rollo Lee (John Cleese) in Panik!
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Rollo (John Cleese) versucht, geschäftlich mit Willa und Vince zu telefonieren - mit mäßigem Erfolg. Vergrößern
    Rollo (John Cleese) versucht, geschäftlich mit Willa und Vince zu telefonieren - mit mäßigem Erfolg.
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Zu zahm für den Zoo? Das Personal, hier Sydney (Robert Lindsay, r.) und Pip (Cynthia Cleese, l.) machen sich Sorgen um ihre mehr als zweibeinigen Freunde, da der neue Direktor drastische Maßnahmen ankündigt. Vergrößern
    Zu zahm für den Zoo? Das Personal, hier Sydney (Robert Lindsay, r.) und Pip (Cynthia Cleese, l.) machen sich Sorgen um ihre mehr als zweibeinigen Freunde, da der neue Direktor drastische Maßnahmen ankündigt.
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Vince McCain (Kevin Kline in einer Doppelrolle), Sohn von Firmentycoon Rod McCain, versucht, bei Willa (Jamie Lee Curtis) zu landen. Vergrößern
    Vince McCain (Kevin Kline in einer Doppelrolle), Sohn von Firmentycoon Rod McCain, versucht, bei Willa (Jamie Lee Curtis) zu landen.
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Sieht so ein Wahnsinns-Frauenheld aus? Direktor Rollo Lee (John Cleese) kommt wegen eines Missverständnisses in arge Bedrängnis. Vergrößern
    Sieht so ein Wahnsinns-Frauenheld aus? Direktor Rollo Lee (John Cleese) kommt wegen eines Missverständnisses in arge Bedrängnis.
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
  • Weil es mit dem Sender nicht geklappt hat, Firmenchef Rod McCain (Kevin Kline, l.) aber Willas (Jamie Lee Curtis, r.) schwer übersehbaren Reizen nicht widerstehen kann, macht er sie zur Managerin eines Zoos in London. Im Hintergrund der Sponsor (Peter Silverleaf, M.). Vergrößern
    Weil es mit dem Sender nicht geklappt hat, Firmenchef Rod McCain (Kevin Kline, l.) aber Willas (Jamie Lee Curtis, r.) schwer übersehbaren Reizen nicht widerstehen kann, macht er sie zur Managerin eines Zoos in London. Im Hintergrund der Sponsor (Peter Silverleaf, M.).
    Fotoquelle: ZDF/David Appleby
Spielfilm, Komödie
Wilde Kreaturen

Infos
Originaltitel
Fierce Creatures
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1996
ZDFneo
Mo., 24.12.
23:20 - 00:45


Im Londoner Marwood Zoo tun die Tierpfleger alles, um den Zoo, der von einem Großkonzern geschluckt wurde, vor der Schließung zu bewahren. Dabei häufen sich groteske Situationen bis zum atemlosen Showdown. Turbulente Satire auf die Freizeitindustrie und ihre Auswirkungen, die mit viel schwarzem Humor vergnügliche Unterhaltung bietet. Unter anderem mit John Cleese, Jamie Lee Curtis und Kevin Kline. Der skrupellose Firmenchef Rod McCain vergrößert sein Vermögen, indem er Unternehmen kauft und nach Gewinnmaximierung wieder verkauft. Sein neuestes Objekt ist der Londoner Marwood Zoo, dessen Direktor Rollo Lee McCain seine Geschäftspolitik aufzwingt. Ganz nach dem Motto "Death sells" sollen ab sofort nur noch wilde und gefährliche Tiere im Zoo gehalten werden und zu sehen sein. Alle anderen müssen weg. Aber wohin? Rollo Lee deutet drastische Maßnahmen an. Die Tierpfleger rund um den redseligen Bugsy Malone inszenieren daraufhin jede Menge skurriler Kratzangriffe, Beißattacken und andere tierische Gewalteskapaden, um den eigentlich harmlosen Zoobewohnern ihre Bleibe zu sichern. Was sie nicht ahnen: Heimlich hat Rollo bereits ein paar der Tiere in seinem Zimmer versteckt. Derweil sendet McCain seine frisch angestellte Führungskraft Willa Weston , die von seinem ungeliebten Sohn Vince begleitet wird, nach England, um die Fortschritte zu beschleunigen. Während Vince versucht, die Einnahmen durch Sponsoren in die Höhe zu treiben, findet Willa sowohl Gefallen an den Tieren als auch am Direktor. Als die geforderte Gewinnmaximierung unerreicht bleibt und Rod McCain den Marwood Zoo schließen will, außerdem selbst anreist, um die Verwandlung in einen Golfplatz voranzutreiben, muss eine Idee her, um die Zwei- und Vierbeiner vor dem Aus zu retten - heilloses Durcheinander inklusive. Das Regie-Duo Robert Young und Fred Schepisi brachte für "Wilde Kreaturen" große Teile des Ensembles aus "Ein Fisch namens Wanda" wieder zusammen, um eine weitere schwarze Komödie zu inszenieren. Die Chemie zwischen den Darstellern stimmt, die Gags sitzen, und die liebenswerten tierischen Zeitgenossen lassen die Sympathiewerte in die Höhe schnellen. John Cleese, der wieder einmal bei Jamie Lee Curtis landen kann, während Kevin Kline das Nachsehen hat, verleiht seiner Rolle des spießigen Zoodirektors unverkennbar britischen Charme. Die Figur ist als Hommage an den Zoologen Gerald Durrell angelegt, der 1959 einen Zoo zur Überwachung bedrohter Tierarten gründete.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wilde Kreaturen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Schöne Bescherung

Schöne Bescherung

Spielfilm | 24.12.2018 | 22:25 - 00:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4.32/50192
Lesermeinung
ZDF Der geschiedene Reisebuchhändler William Thacker (Hugh Grant) und sein Londoner Stadtviertel Notting Hill, wo er lebt und arbeitet.

Notting Hill

Spielfilm | 24.12.2018 | 22:30 - 00:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5034
Lesermeinung
WDR Heinrich Lohnse (Loriot), als gedienter Einkaufschef der Deutsche Röhren AG, wird in Pension geschickt und will nun zum Schrecken seiner Gattin Renate (Evelyn Hamann) sein in 37 Berufsjahren erworbenes Organisationstalent ganz dem Haushalt und der Familie zur Verfügung stellen.

Loriots Pappa Ante Portas

Spielfilm | 24.12.2018 | 23:40 - 01:05 Uhr
4.29/5014
Lesermeinung
News
Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr

Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr

Auf ihrem unfreiwilligen Abenteuer durch New York finden sich die Hunde Duke (l.) und Max in "Pets" auf einmal in einer Wurstfabrik wieder und die ist für die beiden Vielfraße das reinste Paradies!

An den Weihnachtstagen werden die alten Klassiker wieder ausgepackt. Das gilt auch für Kinderfilme. …  Mehr

In "Legende" muss Waldläufer Jack (Tom Cruise) die Welt vor dem Herrn der Finsternis (Tim Curry) retten - jetzt tut er das erstmals auch im Free-TV.

ServusTV hat einen der ersten Filme von Tom Cruise ausgegraben. Der Film war damals ein ziemlicher F…  Mehr