Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs

  • Katzenfindlinge beim Tierarzt Vergrößern
    Katzenfindlinge beim Tierarzt
    Fotoquelle: HR/MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Rudi, der rüstige Seniorkater im Revier Vergrößern
    Rudi, der rüstige Seniorkater im Revier
    Fotoquelle: HR/MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Katzenfindlinge beim Tierarzt Vergrößern
    Katzenfindlinge beim Tierarzt
    Fotoquelle: HR/MDR/Hoferichter & Jacobs
Natur+Reisen, Tiere
Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
HR
Sa., 18.11.
20:15 - 21:00


Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Europa, allein in Deutschland leben zwölf Millionen der Tiere. Und dennoch: Kaum jemand weiß, wie sie leben, sobald sie das heimische Grundstück verlassen. Wohin gehen sie? Was treibt die Katzen an? In der Dokumentation wird eindrücklich erlebbar, dass so mancher Stubentiger ein Doppelleben führt und in der Dämmerung ungeahnte Raubtierinstinkte in den Schmusetieren erwachen. Als Freigänger erleben die Katzen Abenteuer, von denen ihre Halter nichts ahnen. Zu diesen Erkenntnissen kommt eine Katzenforscherin, die sich in Weimar, der Katzenhochburg Deutschlands, auf Spurensuche in die heimliche Welt der Katzen macht. Denn in Weimar leben 65.000 Menschen und schätzungsweise 10.000 Katzen. Ihr Experiment ist dabei ebenso effektiv wie leicht verständlich: Mit modernster Technik, mit GPS-Katzenhalsbändern und speziell entwickelten Kameras, folgt die Forscherin den Tieren auf ihren Streifzügen in freier Wildbahn. Das GPS-Signal sendet dabei im Minutentakt den Aufenthaltsort der Katze und entwickelt damit einen lückenlosen Bewegungspfad, der auch nachts die Aktivitäten der Katze darstellt. Damit die Untersuchung auch repräsentativ ist, wählt die Forscherin ein breites Spektrum von Katzen aus: Junge und ältere Katzen werden von ihr genauso beobachtet wie freche oder scheue Tiere. Schon innerhalb einer Woche erhält die Katzenforscherin damit gleich Zehntausende Daten zur Auswertung. Sie kartiert und entschlüsselt die unbekannten Wege und entdeckt verborgene Lieblingsplätze. Aber vor allem stellt sich heraus, dass Katzen auch eigene Reviere haben, in denen sie angegriffen werden und die sie verteidigen. So kommt die Dokumentation dem Wesen und der Faszination der Tiere ein Stück näher.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Fluss-Monster

Fluss-Monster - Der argentinische Süßwasserstechrochen(Silent Assassin)

Natur+Reisen | 24.11.2017 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.28/5036
Lesermeinung
MDR Logo

Elefant, Tiger & Co.

Natur+Reisen | 25.11.2017 | 02:45 - 03:08 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
ARD Paula und die wilden Tiere

Paula und die wilden Tiere - Abhängen mit den Flughunden

Natur+Reisen | 25.11.2017 | 07:10 - 07:35 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Hier kommt jede Hilfe zu spät: Arash Naderi wurde brutal zusammengeschlagen und ist an seinen Verletzungen gestorben.

Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz verschlägt es in die niedersächsische Provinz.  Mehr

Wie fit ist er noch? Ex-Fußballer Mario Basler wagt sich in den "Ninja"-Parcours.

Mit einer Promi-Spezial-Ausgabe der Actionshow "Ninja Warrior Germany" will RTL Geld für den Spenden…  Mehr

Barmann Bob Saginowski (Tom Hardy) findet mit Pitbull Rocco einen Freund fürs Leben.

Ein mittelprächtiger Tom Hardy als tumber Tor: Überfälle aufs Lokal sind dem Barmann in "The Drop- B…  Mehr

Nachbar Rufus (Peter Franke) freundet sich zum Wohle aller mit den Kindern Mats (Arne Wichert, links) und Finja (Lili Ray) an.

Fliesenleger Martin und Krankenschwester Karla kratzen den Rest ihres Geldes zusammen, um ein Häusch…  Mehr

Falco war der größte Popstar, den Österreich in der jüngeren Vergangenheit hervorgebracht hatte. Keine Überraschung, dass er sich selbst gerne mit Mozart verglich.

Die vierteilige ARTE-Reihe beschäftigt sich mit Stars, die viel zu früh ums Leben kamen. Los geht's …  Mehr