Wilde Ostsee

  • Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen. Vergrößern
    Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen.
    Fotoquelle: MDR/NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
  • Wilde Strände im kleinsten Nationalpark Deutschlands - Nationalpark Jasmund. Vergrößern
    Wilde Strände im kleinsten Nationalpark Deutschlands - Nationalpark Jasmund.
    Fotoquelle: MDR/NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wilde Ostsee

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
MDR
So., 07.10.
09:30 - 10:13
Folge 1, Von Dänemark bis Lettland


Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde und erst nach der letzten Eiszeit entstanden. Es scheint so vertraut, bietet aber viele Überraschungen. Die erste Folge führt von Dänemarks Nordspitze über den Darß und die Kurische Nehrung bis zu den endlosen Stränden Lettlands. Die Reise beginnt am Tor zur Ostsee an Dänemarks nördlichster Spitze: Skagen. Im Juni versammeln sich Hunderte von Seehunden auf einer einsamen Insel zwischen Dänemark und Schweden. Es ist die größte Seehundkolonie in der Ostsee. Nie zuvor durfte ein Kamerateam so nah an die Tiere heran. Das Labyrinth aus Inseln, Sunden und Fjorden südlich des Großen Belts zog 2016 sogar zwei Delfine an. Über Monate blieben sie in den Förden von Kiel und Flensburg. Im Herbst 2015 tauchte erstmals seit 150 Jahren ein Sowerby-Zweizahnwal in der Mecklenburger Bucht auf. Erstmals gelangen dort auch Unterwasseraufnahmen. Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst lockt im Herbst Zehntausende Kraniche an. Durch die Lagunen wandern Rothirsche an den Kranichen vorbei zu ihren Brunftplätzen. In den Dünen am Darßer Ort kämpfen sie erbittert um die Gunst der Weibchen. An der Kurischen Nehrung schließlich trennt eine der größten Dünen Europas das Haff von der Ostsee. Hier ist die Heimat vieler Seeadler. Die Kamera ist hautnah dabei, wenn die Adler um einen Fisch kämpfen. Nur wenige Kilometer weiter nördlich liegen die schönsten Strände der Ostsee. Lettlands Küste ist noch ursprünglich und fast menschenleer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ein Gigant taucht auf: Buckelwale, wie dieser im klaren Wasser vor Hawaii, können weit über 45 Tonnen schwer werden.

Hawaii - Paradies der Wale und Vulkane

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 02:35 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Rote Erde, strahlend blaues Meer: Die Shark Bay in Westaustralien.

mare TV

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 04:50 - 05:35 Uhr
3/5010
Lesermeinung
NDR NaturNah

NaturNah - Frühling auf dem Ur-Bauernhof

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr

Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr