Wilde Schlösser

  • Der Steinadler regiert aus der Luft über Neuschwanstein Vergrößern
    Der Steinadler regiert aus der Luft über Neuschwanstein
    Fotoquelle: © PHOENIX/ZDF/Hubert Schönegger
  • Almen und Felswände bieten Steinböcken ein Zuhause Vergrößern
    Almen und Felswände bieten Steinböcken ein Zuhause
    Fotoquelle: © PHOENIX/ZDF/Hubert Schönegger
  • Das Märchenschloss Neuschwanstein kostete ein Vermögen und König Ludwig seine Regentschaft. Vergrößern
    Das Märchenschloss Neuschwanstein kostete ein Vermögen und König Ludwig seine Regentschaft.
    Fotoquelle: © PHOENIX/ZDF/Hubert Schönegger
  • Almen und Felswände bieten Steinböcken ein Zuhause Vergrößern
    Almen und Felswände bieten Steinböcken ein Zuhause
    Fotoquelle: © ZDF/Hubert Schönegger
Natur + Reisen, Land + Leute
Wilde Schlösser

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Fr., 27.12.
18:30 - 19:15
Folge 5, Neuschwanstein


Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Ammergauer Alpen am Fuß der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, sind ein Naturparadies, und dessen König ist der Steinadler. Die Region ist nicht nur berühmt für ihre Schluchten, wilden Flüsse und unberührte Tierwelt, sondern auch für Neuschwanstein, das Märchenschloss des bayerischen Königs Ludwig II.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Universum: "Wilde Heimat - Winter", Der Winter ist ohne Frage die härteste Zeit des Jahres. Schnee und Eis überziehen Land und Gewässer, die Tage sind kurz und dunkel. Für Adler, Luchs und Fuchs wird es immer schwerer, Beute zu machen. Oft hängt ihr Überleben von den Opfern ab, die der Winter fordert. Doch es gibt auch Tierarten, die ausgerechnet in der eisigsten Jahreszeit Nachwuchs bekommen: Bei Kreuzschnäbeln und Kegelrobben kommen zur Jahreswende die ersten Jungen zur Welt. Und die Menschen trotzen dem Winter mit einigen ihrer buntesten Feste: Lichtfeste wie Weihnachten, das nordfriesische Biikebrennen und der Hexensabbat haben ihren Ursprung in uralten vorchristlichen Winterritualen - eine Antwort auf die Dunkelheit der Jahreszeit.Eine Dokumentation von Andrea Gastgeb und Hilmar Rathjen  SENDUNG: ORF3 - DO - 13.12.2018 - 20:15 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.

Wilde Heimat - Der Winter - Winterwelten - Weiße Pracht voller Gegensätze

Natur + Reisen | 27.12.2019 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Pakistan: Karakorum Highway – vom höchsten Grenzübergang der Welt, dem Khunjerab Pass (4.693 Meter), vorbei am Himalaya, dem Hindukusch und Pamir Gebirge.

Mit dem Auto von Mönchengladbach nach Vietnam - 13.000 Kilometer Abenteuer

Natur + Reisen | 27.12.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Mit dem Zug ans Meer: Entspannung nach Kajakfahrt an der Helgelandküste.

Winterreise zum Polarkreis - Mit der Nordlandbahn durch Norwegen

Natur + Reisen | 27.12.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der ARD-Zweiteiler "Unschuldig" wird - wie neuerdings  üblich - am Stück gesendet: Alex Schwarz (Felix Klare) saß sieben Jahre wegen des Mordes an seiner Frau in Haft. Nun kommt er frei und will seine Unschuld beweisen.

180 Minuten Edelkrimi in der ARD: "Unschuldig", eigentlich ein Zweiteiler, wird am Stück gezeigt. De…  Mehr

Das sind die zehn Kandidaten von "Dancing in Ice".

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

ServusTV Deutschland begleitet in "Expedition Sternenhimmel" sechs Astrofotografen auf der Jagd nach dem perfekten Sternenhimmel. Die aufwendig eingegangenen Bilder sind atemberaubend.

Schon immer fasziniert der Sternenhimmel die Menschen. Die spektakuläre TV-Dokumentation "Expedition…  Mehr

Günter Jauch gibt mit "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" den Startschuss in die Saison der Jahresrückblicke.

Der Dezember ist der Monat Jahresrückblicke. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, hat dazu in zahlr…  Mehr

Angekommen: Verena Altenberger als Kommissarin "Bessie" Eyckhoff.

Bessie, die zweite: Nach dem starken Start von Verena Altenberger als neue Münchner Ermittlerin Elis…  Mehr