Wilde Türkei

  • Wo eine intensive Bewirtschaftung nicht möglich ist, erstrecken sich im Osten Anatolines farbenprächtige Blütenteppiche. Vergrößern
    Wo eine intensive Bewirtschaftung nicht möglich ist, erstrecken sich im Osten Anatolines farbenprächtige Blütenteppiche.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm/nautilusfilm/Jan Haft
  • Ziesel sind typische Bewohner der Steppen Anatoliens. Vergrößern
    Ziesel sind typische Bewohner der Steppen Anatoliens.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm/nautilusfilm/Jan Haft
  • Über 150 Orchideenarten sind aus der Türkei bekannt. Zu ihnen zählen viele farbenprächtige Ragwurzarten, die mit ihren außergewöhnlich geformten Blüten oftmals Hummeln, Bienen oder auch Fliegen ähneln. Vergrößern
    Über 150 Orchideenarten sind aus der Türkei bekannt. Zu ihnen zählen viele farbenprächtige Ragwurzarten, die mit ihren außergewöhnlich geformten Blüten oftmals Hummeln, Bienen oder auch Fliegen ähneln.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm/nautilusfilm/Jan Haft
  • Der 5.165 Meter hohe Vulkanberg Ararat im Osten Anatoliens gilt als heiliger Berg. Der Bibel nach soll die Arche Noah hier gestrandet sein. Vergrößern
    Der 5.165 Meter hohe Vulkanberg Ararat im Osten Anatoliens gilt als heiliger Berg. Der Bibel nach soll die Arche Noah hier gestrandet sein.
    Fotoquelle: © NDR/Naturfilm/nautilusfilm/Jan Haft
Natur + Reisen, Land + Leute
Wilde Türkei

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2009
HR
Do., 10.10.
10:25 - 11:10
Folge 1, Vom Bosporus zum Mittelmeer


Die Türkei - ein Land zwischen Orient und Okzident. Sie ist auf zwei Kontinenten, Asien und Europa, gelegen, begrenzt von Schwarzem Meer, Ägäischem Meer und Mittelmeer. Viele Völker siedelten im Laufe der Geschichte hier. Manche kamen vom Westen, andere aus dem Osten. So ist auch die Tier- und Pflanzenwelt vielfältig und sowohl asiatisch als auch europäisch geprägt. Es ist ein Land voller Kontraste, zwischen Tradition und Moderne, zwischen orientalischem Lebensstil im Landesinneren und westlich-orientiertem in den küstennahen Touristenorten und der Zehnmillionen-Metropole Istanbul am Bosporus. Mehr als zwei Mal würde Deutschland mit seiner Fläche in das Territorium der Türkei hineinpassen. Der Bosporus, die Wasserstraße zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer, trennt Europa von Asien. Dabei sind 97 Prozent der Türkei auf dem asiatischen Kontinent - Anatolien -, und nur drei Prozent gehören zu Europa: das östliche Thrakien. Die Hauptstadt war wegen der exponierten und strategisch sowie wirtschaftlich günstigen Lage schon seit jeher wichtige Handelsmetropole, Sitz mächtiger Herrscher und Schmelztiegel der Nationen. Einst Byzanz der dorischen Griechen, später das "Neue Rom" des oströmischen Reiches - Konstantinopel - und mit der osmanischen Eroberung im 15. Jahrhundert dann Istanbul, wandelte sich die Stadt von einer antiken zu einer christlichen und schließlich zu einer muslimischen. Viele antike Stätten, besonders an den Küsten sowie im westlichen Teil der Türkei, sind Zeugen dieser wechselvollen und reichen Geschichte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kurt Schaffer.

Von Tieren und Menschen - Tiergarten Schönbrunn

Natur + Reisen | 16.10.2019 | 05:52 - 06:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Probesitzen in Uniform - Tracy Aube bekommt einen ersten Eindruck.Zur ARTE-Sendung
360° - Die Geo-Reportage: Königliche Mounties - Kanadas berittene Polizei
6: Probesitzen in Uniform – Tracy Aube bekommt einen ersten Eindruck.
© MedienKontor/Heiko De Groot
Foto: ARTE 
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung 360° - Die Geo-Reportage: Königliche Mounties - Kanadas berittene Polizei 6: Probesitzen in Uniform – Tracy Aube bekommt einen ersten Eindruck. © MedienKontor/Heiko De Groot Foto: ARTE  Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

360° Geo-Reportage - Königliche Mounties: Kanadas berittene Polizei

Natur + Reisen | 16.10.2019 | 07:15 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Hölzerne Fischerboote

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Thessaloniki und Chalkidiki

Natur + Reisen | 16.10.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hier sehen Sie alle Produkte und Deals der sechsten Staffel von "Die Höhle der Löwen".

Mit elf neuen Folgen kehrt die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zurück. In der sechsten Staffel…  Mehr

Die erste Staffel von "Bachelor in Paradise" verhalf vor allem Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu Berühmtheit. Diese Kandidaten wollen 2019 den Partner fürs Leben finden – oder etwas Ruhm abgreifen.

2019 läuft die zweite Staffel der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise". Diesmal mit noch mehr Kandi…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Kit Harington wird Teil des Marvel-Kino-Universums - doch das macht ihm Angst.

"Game of Thrones" machte Kit Harington zum Star. Doch die Wut der Fans ging am Darsteller offenbar n…  Mehr

Beatrice Egli bangt um die Gesundheit eines Fans.

Während eines Auftritts von Beatrice Egli in München musste ein Fan des Schlagerstars wiederbelebt w…  Mehr