Wilder Westen

  • Mit einfachen Planwagen eroberten sich die Siedler im 19. Jahrhundert die riesigen Weiten der Great Plains. Vergrößern
    Mit einfachen Planwagen eroberten sich die Siedler im 19. Jahrhundert die riesigen Weiten der Great Plains.
    Fotoquelle: ZDF/Matt Norman
  • Büffel prägten bis zur fast vollständigen Ausrottung durch die weißen Siedler die riesigen Graslandschaften im Mittleren Westen der USA. Vergrößern
    Büffel prägten bis zur fast vollständigen Ausrottung durch die weißen Siedler die riesigen Graslandschaften im Mittleren Westen der USA.
    Fotoquelle: ZDF/Matt Norman
  • Büffelherden dienten den Ureinwohnern Amerikas nicht nur als Hauptnahrungsquelle. Vergrößern
    Büffelherden dienten den Ureinwohnern Amerikas nicht nur als Hauptnahrungsquelle.
    Fotoquelle: ZDF/Matt Norman
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Wilder Westen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
3sat
So., 07.10.
14:45 - 15:30
Folge 2, Great Plains


Die Great Plains, das unendlich weite Grasland in Nordamerika, waren das Land der Indianer und das Land der Büffel. Von den weißen Siedlern wurden die dort lebenden Büffel nahezu ausgerottet. Die weiten Flächen übernahmen nun die Rinder, die in riesigen Herden von den Ranches im Süden zu den Städten im Norden getrieben wurden. Dafür waren jene Männer zuständig, die zu einem Mythos der amerikanischen Geschichte wurden: die Cowboys.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Appalachen waren der erste Gebirgszug, der sich den Siedlern im 18. und 19. Jahrhundert in den Weg stellte.

Wilder Westen - Bergwelten

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 14:00 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Blick auf die Altstadt von Piran an der Slowenischen Riviera.

Slowenien - Reisen im Land der Sagen und Mythen

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Deutschland von oben

Deutschland von oben

Natur+Reisen | 08.10.2018 | 04:45 - 05:00 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr

27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr

Nachdem er ihn gefeuert hat, gerät Mike Regan (Pierce Brosnan, rechts) mit seinem Mitarbeiter Ed (James Frecheville) aneinander.

Was passiert, wenn das komplette Eigenheim vernetzt ist und man es sich plötzlich mit einem IT-Spezi…  Mehr

Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr