Wildes Baltikum

  • Kegelrobben kommen an Estlands Küsten weit häufiger vor als ihre Verwandten, die Ringelrobben. Vergrößern
    Kegelrobben kommen an Estlands Küsten weit häufiger vor als ihre Verwandten, die Ringelrobben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die feuchten Wiesen entlang der lettischen Küste bieten Orchideen ideale Bedingungen. Vergrößern
    Die feuchten Wiesen entlang der lettischen Küste bieten Orchideen ideale Bedingungen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken. Vergrößern
    Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • An den baltischen Küsten sind oft mehr Tiere als Menschen zu sehen. Vergrößern
    An den baltischen Küsten sind oft mehr Tiere als Menschen zu sehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken. Vergrößern
    Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Auf der estnischen Insel Saarema blüht der seltene Frauenschuh in alten, ursprünglichen Wäldern. Vergrößern
    Auf der estnischen Insel Saarema blüht der seltene Frauenschuh in alten, ursprünglichen Wäldern.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken. Vergrößern
    Der Lahema Nationalpark im Norden Estlands ist geprägt von riesigen Felsbrocken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kamerafrau Christina Karliczek auf Tauchstation mit Kegelrobben. Vergrößern
    Kamerafrau Christina Karliczek auf Tauchstation mit Kegelrobben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lettlands Küste - endlose einsame Sandstrände und mit Kiefern bestandene Dünen. Vergrößern
    Lettlands Küste - endlose einsame Sandstrände und mit Kiefern bestandene Dünen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lettlands Küste - endlose einsame Sandstrände und mit Kiefern bestandene Dünen. Vergrößern
    Lettlands Küste - endlose einsame Sandstrände und mit Kiefern bestandene Dünen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Konik Wildpferde am Pape-See in Lettland verbringen das ganze Jahr im Freien. Vergrößern
    Die Konik Wildpferde am Pape-See in Lettland verbringen das ganze Jahr im Freien.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wildes Baltikum

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
BR
Do., 21.03.
10:25 - 11:10
Die Küste


Im Baltikum liegen die längsten Strände der Ostsee. 1.400 Kilometer weißer Sand, 50 Meter hohe Dünen und Baltischer Glint, das an der Wasserlinie ragende hohe Kalksteinplateau, wechseln einander ab. In der ersten Folge der zweiteiligen Naturdokumentation werden die Naturschönheiten wie die Wanderdünen der Kurischen Nehrung gezeigt, die romantischen Strände der lettischen Ostsee oder die Inselwelten Estlands. Im Winter bringen Ringelrobben auf dem Packeis ihre Jungen zur Welt. Die Hengste der Konik-Wildpferde liefern sich im Frühling erbitterte Kämpfe und durch die Dünenwälder fliegen farbenprächtige Blauracken. Durch die Küstenwälder streifen Luchse, in den Orchideenwiesen finden Wendehals und Wiedehopf ausreichend Nahrung. Auf den Inseln rund um Saaremaa in Estland jagen Kegelrobben nach Fisch. Sie teilen sich den Archipel mit der größten Seeschwalbe Europas, der Raubseeschwalbe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Vesuv ist das Überbleibsel des Monte Somma -- jenes Vulkans, der bei seinem Ausbruch 79 nach Christus die antiken Städte Pompeji, Stabiae und Herculaneum auslöschte.

Leben mit Vulkanen - Neapel: Leben am Fuße des Vesuvs

Natur+Reisen | 25.04.2019 | 06:40 - 07:10 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
SWR Tiere und Pflanzen

Tiere und Pflanzen - Lebensraum Bannwald

Natur+Reisen | 25.04.2019 | 07:00 - 07:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Oberhalb der Kreidefelsen von Rügen liegt der Nationalpark Jasmund, der 1990, nach dem Fall der Mauer, gegründet wurde.

Das Grüne Band - Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Natur+Reisen | 25.04.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Frank Elstner spricht in einem Interview erstmals über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner hat Parkinson. Bislang wusste außer seiner Familie und einem Freund niemand etwas von …  Mehr

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.

Das Wort "fremd" ist Schuld: Der Oscar für den "besten fremdsprachigen Film" soll ab kommendem Jahr …  Mehr

Seit 2015 sind Ania Niedieck und Chris Hecker verheiratet. Im Mai 2016 kam ihre erste gemeinsame Tochter Charlotte zur Welt.

Baby Nummer zwei ist unterwegs: Schauspielerin Ania Niedieck und ihr Mann Chris werden wieder Eltern…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr